Kartellverfahren
Älter als 7 Tage

Italien nimmt Ryanair in die Mangel

Ryanair Boeing 737-800
Ryanair Boeing 737-800, © Ryanair

Verwandte Themen

ROM - Ryanair hat sich mit der italienischen Regierung angelegt. Die Airline kontert Eingriffe in die Preisgestaltung auf bestimmten Inlandslinien mit Angebotskürzungen. Italien setzt jetzt die Kartellbehörde auf Ryanair an - die Regierung will feststellen, ob der Billigflieger seine Marktstellung missbraucht.

An Ryanair ist auf dem italienischen Flugmarkt kein Vorbeikommen. Die Airline hat nach der Krise ihren Marktanteil im Land von 27 auf 40 Prozent ausgebaut.

Zwischen Dublin und Rom hängt der Haussegen derzeit aber schief. Hintergrund ist ein Streit um Eingriffe der italienischen Regierung in Ticketpreise.

Der übliche Anstieg der Ticketpreise auf Inlandslinien nach Sizilien und Sardinien im Sommer soll per Dekret auf 200 Prozent eines Durchschnittswerts der Vormonate begrenzt werden.

Ryanair verbittet sich jegliche Eingriffe in die Preisgestaltung. Gegenüber "Reuters" bezeichnete Ryanair-Chef Michael O'Leary die Pläne als "rechtswidrig" und "nicht durchsetzbar".

Als Konsequenz senkt Ryanair ihr Winterangebot nach Sizilien um zehn Prozent ab. Das sorgt im Zweifel auch im Winter für ein höheres Preisniveau - und läutet die nächste Runde im Konflikt mit Rom ein. Die lässt jetzt ihre Wettbewerbsbehörde auf Ryanair los.

Die Kartellbehörde werde "einem möglichen Missbrauch von Marktmacht" durch Ryanair nachgehen, hieß es am Mittwoch aus Rom.

Ein Aufhänger des Verfahrens: Ryanair sperre Reisebüros vom Vertrieb seiner Flüge aus, um Buchungen für Hotels und Mietautos selbst als Zusatzgeschäft zu vermarkten.
© aero.de | Abb.: Eurocontrol | 21.09.2023 08:29


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden