Space Tech Expo Europe
Älter als 7 Tage

Raumfahrt-Fachmesse in Bremen beginnt

ESA-Generaldirektor Josef Aschbacher
ESA-Generaldirektor Josef Aschbacher, © ESA

Verwandte Themen

BREMEN - Die Raumfahrt-Fachmesse Space Tech Expo Europe beginnt am Dienstag (9.30 Uhr) in Bremen. Mehr als 650 Aussteller sind nach Angaben des Veranstalters vertreten.

Darunter sind Branchenriesen wie Airbus Defence and Space, Arianespace und Safran, der Bremer Satellitenbauer OHB und Start-ups wie Rocket Factory Augsburg und HyImpulse. Bremens Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt (Linke) soll die mehrtägige Schau mit einer Rede eröffnen. Der Veranstalter erwartet laut Website mehr als 6200 Besucher.

Am Dienstag soll um 9.45 Uhr das Vorstandsmitglied des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Walther Pelzer, einen Vortrag halten. Um 10.15 Uhr spricht laut Ankündigung der Hauptgeschäftsführer der französischen Raumfahrtagentur CNES, Philippe Baptiste.

Die Space Tech Expo Europe gibt es seit 2015. Der Veranstalter, das britische Unternehmen Smarter Shows, bezeichnet die Fachmesse als die größte ihrer Art in Europa. Die Schau endet am Donnerstag.
© dpa-AFX | 14.11.2023 06:46


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden