Flug X9-8242
Älter als 7 Tage

Airbus A320 auf Abwegen

Verwandte Themen

VILNIUS - Ein Airbus A320 kommt in Litauen von der Landebahn ab - das Flugzeug braucht danach dringend eine Wäsche.

Vilnius, 3. Februar 2024: Hinter Avion Express 8242 aus Bergamo liegt ein ereignisloser Flug. Das ändert sich bei der Landung - der Airbus A320 kommt nach rechts von der Piste ab und pflügt durch das schneebedeckte Gras.

Die Piloten ziehen das Flugzeug wieder zurück auf die Landebahn - und rollen von dannen. Niemand an Bord wird verletzt, der Ausflug in den Matsch ist dem Flugzeug aber deutlich anzusehen.

 
Flug X9-8242, © XSL
© aero.de | 04.02.2024 16:21

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 07.02.2024 - 01:57 Uhr
Das Flugzeug braucht nicht nur eine Wäsche, es ist - den veröffentlichten Fotos nach zu urteilen - an der Unterseite des Rumpfes massiv beschädigt. Es ist strange, dass die Piloten die Maschine dann einfach mit den eigenen Triebwerken aus dem Dreck "gebaggert" haben, so als wäre der A 320 ein Geländewagen bei der Rallye Paris - Dakar. Da können sie von Glück sagen, wenn die Triebwerke nicht auch beschädigt sind. Dieses Flugzeug wird erst einmal nirgendwohin mehr fliegen.

Das einzig Gute ist, dass niemand von den 179 Passagieren und 6 Crew-Mitgliedern an Bord verletzt wurde.
Beitrag vom 05.02.2024 - 09:09 Uhr
Ich dachte, die Condor-Leute würden wieder kreativ, nachdem sich jeder an den Sträflingsanzügen sattgesehen hat.
Beitrag vom 05.02.2024 - 00:37 Uhr
Da bewähren sich doch die grobstolligen Geländereifen mal wieder.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 02/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden