Welcome Aviation Group
Älter als 7 Tage

Tiroler Welcome Air übernimmt Air Alps

Welcome
Welcome Air Do-328, © Welcome Air

Verwandte Themen

INNSBRUCK - Die Tiroler Fluglinie Welcome Air hat zum 22. Dezember Air Alps Aviation übernommen. Aus der Zusammenführung von Welcome Air/Tyrol Air Ambulance und Air Alps Aviation entsteht die Welcome Aviation Group.

Die Gruppe beschäftigt über 240 Mitarbeitern, unterhält 12 Flugzeugen – stationiert in Innsbruck und Bozen – und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von über 40 Millionen Euro, teilte Welcome Air am Dienstag in einer Stellungnahme mit.

Die Welcome Air Luftfahrt GmbH & Co KG übernimmt 76% an der Air Alps Aviation. Die restlichen 24% verteilen sich auf die BZS-Holding sowie die Region Südtirol-Trentino und die Provinz Bozen (über die Südtiroler Transport-strukturen AG).

"Die Zusammenführung der Fluglinien ist eine einzigartige Gelegenheit, die Kompetenzen und Stärken beider Partner in einer Gruppe zu vereinen", betonte Helmut Wurm, Geschäftsführer der Welcome Aviation Group. "Neben den Geschäftsfeldern Ambulanz und Technologie stärken wir bei Linie und Charter, insbesondere beim Businesscharter, unsere Position."
© aero.de, Welcome Air | 23.12.2009 09:05


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden