Zwischenfall
Älter als 7 Tage

EC-155 kollidiert mit Kleinflugzeug

Verwandte Themen

TOURNON - In Frankreich ist ein Eurocopter in der Luft mit einer kleinen Propellermaschine kollidiert. Beide Fluggeräte konnten notlanden.

Ein Eurocopter EC-155 auf freiem Feld, eine Nord 1203 mit schwer lädiertem Flügel am Flughafen Tournon - nach einer Kollision in der Luft ist Piloten beider Fluggeräte am Donnerstag in Frankreich eine Notlandung geglückt. Die insgesamt sieben Insassen blieben nach ersten Medienberichten unversehrt.

Die Ursache des Flugunfalls wird behördlich untersucht, die französische Flugunfallbehörde BEA leitete ein Verfahren ein.
© aero.de | 08.02.2024 17:03

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 09.02.2024 - 07:11 Uhr
Genau! und ein A320 ist auch kein Airbus.
Beitrag vom 08.02.2024 - 19:12 Uhr
Was ist dass fuer ein schlechter Schreibstil?

War der Autor betrunken?

Eurocopter ist (war) ein Hersteller. Wenn dann muss die Ueberschrift lauten: Hubschrauber kollidiert...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 03/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden