Video
Älter als 7 Tage

Boeing 747 im Landeanflug auf Damaskus beschossen

Verwandte Themen

DAMASKUS - Aufständische sollen in Syrien auf eine Boeing 747 geschossen haben. Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das am 31. Januar in Damaskus entstanden sein soll.

Das Filmmaterial zeigt Kämpfer, die mit Maschinengewehren einen Jumbo im Landeanflug unter Feuer nehmen. Das beschossene Flugzeug ist auf dem Video nicht eindeutig zu identifizieren. Sein weiß-grauer Rumpf und das dunkle Leitwerk deuten aber auf eine klassische 747-100 der iranischen Regierungsflotte hin.

Aufständische beschießen landenden Jumbojet, © LiveLeak.com

© aero.de | 06.02.2013 13:39

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 07.02.2013 - 06:21 Uhr
Moin,

ob die treffen wollten oder nicht, es erschreckt mich doch immer wieder,welche Hohlroller das da unten sind.

Gruß .
Beitrag vom 06.02.2013 - 16:33 Uhr
Iran hat von Saha Air ja noch die ganz alten Jumbos, zT noch aus den allerersten Produktionslosen. Auf so einen Flugzeug-Klassiker schießt man doch nicht, liebe Rebellen.
Beitrag vom 06.02.2013 - 15:52 Uhr
Wer selber Jäger ist oder bei Polizei/BGS/Bundeswehr ist/war, weiss dass da nicht eine Kugel ankommt man müsste ja im 90° Winkel nach oben schießen um mit einer AK47 überhaupt in die Nähe des Fliegers zukommen... Kann mich da nur den Vorleuten anschließen....


Stellenmarkt

Schlagzeilen

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 05/2014

Video-Blog

Shop