Airlines
Älter als 7 Tage

Bieterfrist für Italiens Krisen-Airline Alitalia endet

Alitalia Boeing 777-200ER
Alitalia Boeing 777-200ER, © Alessandro Ambrosetti

Verwandte Themen

ROM - Für die italienische Krisen-Airline Alitalia endet an diesem Montag die Bieterfrist. Die Liste der Interessenten dürfte übersichtlich sein. Es gilt als wahrscheinlich, dass die Lufthansa am Bieterverfahren teilnimmt.

Kurz nachdem verkündet wurde, dass große Teile von Air Berlin an den Dax-Konzern gehen, bekundete das Unternehmen Interesse an einer "neu aufgestellten Alitalia", nicht aber an dem Unternehmen im derzeitigen Zustand.

Die Billigfluglinie Ryanair hatte Ende September ihr Interesse an Alitalia zurückgezogen.

Die einstige Staatslinie steckt seit Jahren in der Krise, im Mai hatte sie Insolvenz angemeldet. Die Regierung in Rom will verhindern, dass das Unternehmen mit mehr als 11.000 Mitarbeitern zerschlagen wird. Allerdings gilt Alitalia als Ganzes als unsanierbar.

Um den Flugbetrieb zu gewährleisten, hatte das Kabinett am Freitag beschlossen, die Laufzeit des Brückenkredits für die insolvente Fluggesellschaft von November in diesem Jahr auf September 2018 auszuweiten.

Auch die Frist für den endgültigen Abschluss des Verkaufsprozesses wurde verschoben: Ende April 2018 soll alles unter Dach und Fach sein.
© dpa-AFX, aero.de | 16.10.2017 08:10

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 17.10.2017 - 15:00 Uhr
Heisst es nicht, dass man absteigen soll, wenn das Pferd tot ist?
Die Baken wollten keinen Kredit in diese Airline stecken, die sich weder verkaufen noch sanieren ließ. Auch der Staat (der ja auch hoch verschuldet ist) hat der Alitalia nur wenige Monate gegeben und jetzt hält man sie ein Jahr am Leben? Die Belegschaft spricht sich gegen einen Einstieg der Lufthansa aus und gegen einen Sanierungsplan der Regierung... also weg damit.
Aber Italien hat dann doch wieder eine eigene Lösung ...


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

24.02. 18:11
MH370
24.02. 18:05
Emirates

FLUGREVUE 03/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden