Flotten
Älter als 7 Tage

Air India erhält alle sechs Tage ein neues Flugzeug

Air India Airbus A350-900
Air India Airbus A350-900, © Air India

Verwandte Themen

MUMBAI - Air India rechnet noch vor Jahresende mit ihrem ersten Airbus A350-900 - und danach geht es Schlag auf Schlag weiter: Air India plant in den kommenden 18 Monaten im Schnitt alle sechs Tage mit einem neuen Flugzeug von Airbus und Boeing - Eigentümer Tata will die Flotte im Eiltempo modernisieren.

140 A320neo, 70 A321neo, sechs A350-900 und 34 A350-1000 von Airbus, 190 737 MAX, 20 787 und zehn 777X von Boeing - plus Optionen auf weitere Flugzeuge: Air India hat im Sommer auf einen Schlag eine komplette Flotte bestellt.

"Wir haben neue Flugzeuge und wir stellen viele neue Besatzungen und Mitarbeiter ein", sagte Air India Vorstandschef Campbell Wilson laut der Nachrichtenagentur PTI gerade auf einer Airlinekonferenz in Singapur. Im Schnitt werde Air India in den nächsten 18 Monaten alle sechs Tage ein neues Flugzeug erhalten.

Die Flugzeuge kommen zur rechten Zeit. Nach Angaben der Association of Asia Pacific Airlines liegt die Flugnachfrage in Indien bereits 20 Prozent über dem Vorkrisenwert von 2019.

A350-900-Flotte steht bis März

Air India hat am Freitag auf der Plattform "X" (früher Twitter) ein weiteres Foto ihres ersten Airbus A350-900 in neuer Lackierung gepostet. Der Langstreckenjet befand sich auf einem Überführungsflug von Singapur nach Toulouse - Air India erwartet die Auslieferung des Flugzeugs im Dezember.

Die Airline hat die sechs A350-900 aus Aufträgen der für Lieferungen gesperrten Aeroflot übernommen. Alle sechs A350-900 sollen bis März 2024 bei Air India eintreffen.
© aero.de | Abb.: Air India | 17.11.2023 11:16

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 18.11.2023 - 09:22 Uhr
Warum wird ein noch nicht ausgelieferter A350 von Air India von Singapur nach Toulouse überführt? War der "nur" zum Lackieren in Singapur?

Lackierung und nicht näher genannte technische Arbeiten. Ging am 24. Oktober von Toulouse nach Singapur und gestern wieder zurück.

 https://aviationa2z.com/index.php/2023/10/25/air-india-first-a350-at-singapore-for-paint-job/
Beitrag vom 18.11.2023 - 07:15 Uhr
Warum wird ein noch nicht ausgelieferter A350 von Air India von Singapur nach Toulouse überführt? War der "nur" zum Lackieren in Singapur?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden