Köpfe
Älter als 7 Tage

Virgin Atlantic bestimmt neuen Chef

Virgin Atlantic Boeing 787-9 Dreamliner
Virgin Atlantic Boeing 787-9 Dreamliner, © Ingo Lang

Verwandte Themen

LONDON - Richard Branson gibt die Kontrolle über Virgin Atlantic an Delta und Air France-KLM ab. Der britische Langstreckenspezialist erhält in diesem Zuge einen neuen Chef.

Shai Weiss, bisher zuständig für den Vetrieb der Airline, löst am 01. Januar 2019 Craig Kreeger als Vorstandschef ab, teilte Virgin Atlantic in London mit. Weiss gehört seit 2012 dem Vorstandsgremium von Virgin Atlantic an.

Der Führungswechsel erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem sich Airlinegründer Richard Branson zurückzieht und 31 Prozent der Aktien an Air France-KLM verkauft. Deren Partner Delta kontrolliert bereits 49 Prozent von Virgin Atlantic. Branson wird mit 20 Prozent einen Minderheitsanteil behalten.

Virgin Atlantic musste 2017 einen Verlust von umgerechnet 32 Millionen Euro verkraften. Die schwache britische Währung, Probleme mit den Triebwerken der Boeing 787-9 und Wettbewerb durch den Billigflieger Norwegian setzen die Airline unter Druck.
© Bloomberg News, aero.de | 22.06.2018 09:04


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 11/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden