Vertrieb
Älter als 7 Tage

Lufthansa steigt auf lineareres Preismodell um

FRANKFURT - Lufthansa fächert ihre Tarifstufen 2019 um neue Buchungsklassen auf. Die Kernmarke und die Tochergesellschaften Swiss und Austrian bepreisen ihre Tickets dann nach einem gleitenden System.

Derzeit unterscheidet Lufthansa 26 Buchungsklassen - ist eine komplett verkauft, gilt die nächste. "Für den Passagier kann der Preisunterschied auf einem Langstreckenflug bis zu 100 Euro ausmachen", zitiert die "FAZ" einen Lufthansa-Sprecher.

Lufthansa Airbus A340-600
Lufthansa Airbus A340-600, © Lufthansa

Im neuen Tarifgefüge werden die Übergänge flacher, das System im Ganzen wohl aber auch weniger übersichtlich. "2019 fügen wir weitere Preisstufen ein, der Preissprung beträgt dann möglicherweise zunächst unter 10 Euro", sagte der Sprecher.

Die Flüge sollen sich unter dem Strich nicht verteuern - Lufthansa plant mit stabilen Erlösen. Noch hat Lufthansa nicht veröffentlicht, wie viele neue Preispunkte 2019 im Vertriebssystem hinterlegt werden.

In der Fachzeitschrift "FVW" hatte Swiss-Vertriebschef Markus Binkert in dieser Woche den Umstieg auf ein als "Continuous Pricing" bezeichnetes Modell angekündigt, das die großen Preissprünge zwischen den Buchungsklassen dämpfen soll.

In der Praxis dürfte das neue Preismodell dazu führen, dass Ticketschnäppchen für schnell ausgebuchte Flüge seltener werden, die Ticketpreise für schwach gebuchte Flüge dürften dafür langsamer anziehen.
© aero.de | 31.08.2018 15:00

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.08.2018 - 17:57 Uhr
So kann man das verstehen.
Beitrag vom 31.08.2018 - 16:53 Uhr
Früh buchen, lohnt sich also, oder verstehe ich da was falsch???


Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 1/2019

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden