Indigo
Älter als 7 Tage

Indien verliert mit A320neo-Triebwerken die Geduld

IndiGo Airbus A320neo
IndiGo Airbus A320neo, © Airbus S.A.S.

Verwandte Themen

NEU DELHI - Indiens Luftfahrtaufsicht greift nach weiteren Triebwerksausfällen an Airbus A320neo im Flug durch: Indigo muss alle 97 A320neo ihrer Flotte bis 31. Januar 2020 auf Pratt & Whitney Triebwerke mit modifizierten Niederdruckturbinen umrüsten - sonst drohen der Airline für einzelne Flugzeuge Flugverbote.

Airbus und Pratt & Whitney müssen schnell Ersatztriebwerke für Indigo auftreiben. Vier "besorgniserregende" Triebwerksabschaltungen innerhalb der letzten Woche rufen die indische Luftfahrtaufsicht DGCA auf den Plan.

"Diese Situation darf kein Dauerzustand werden", heißt es in einem Schreiben von Behördenschef Arun Kumar an die Airline. "Nach eingehenden Abwägungen haben wir entschieden, dass alle 97 (A320neo) Ihrer Flotte mit einer modifizierten Niederdruckturbine (LPT) für beide Triebwerke ausgestattet werden müssen."

Dafür hat Indigo nur bis 31. Januar 2020 Zeit. Die Behörde hatte zuvor bereits dringliche Triebwerkswechsel an 16 A320neo von Indigo und 13 A320neo von GoAir angeordnet.

Indigo hat Airbus erst in dieser Woche einen Auftrag über 300 weitere A320neo, darunter auch die neue Langstreckenversion A321XLR, erteilt - den Hersteller zuvor aber für Lieferverzögerungen gerüffelt. Weil Flugzeuge fehlen, wird die Airline ihre Wachstumsziele für das laufende Geschäftsjahr verfehlen.
© aero.de | Abb.: Pratt & Whitney | 02.11.2019 10:55

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 03.11.2019 - 14:23 Uhr
Was man so von den Triebwerkern hört, macht das Getriebe den wenigsten Ärger. Es geht wohl um die Lagerung im Kernbereich, deshalb doch auch die "Verbiegung" der Welle mit dem erforderlichen Warmlaufen lassen.
Beitrag vom 02.11.2019 - 18:21 Uhr
Ist es wirklich die Niederdruckturbine (von MTU gefertigt)? Bisher wurden Probleme mit dem Verdichter und dem Accessory Getriebe genannt.
Beitrag vom 02.11.2019 - 14:21 Uhr
Was ist das für eine Modifikation?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden