Corona-Krise
Älter als 7 Tage

AirAsia X bittet Leasinggeber um Aufschub

Thai AirAsia X Airbus A330-900
Thai AirAsia X Airbus A330-900, © Airbus

Verwandte Themen

KUALA LUMPUR - Die Corona-Krise bringt Airlines in Bedrängnis. AirAsia X hat laut einem Medienbericht Probleme, Leasingraten pünktlich zu begleichen.

AirAsia X unterhält zwölf Strecken nach Festlandchina, neun sind wegen Corona derzeit ausgesetzt.

Vor diesem Hintergrund hat die Fluggesellschaft ihre Leasinggeber um einen Zahlungsaufschub gebeten, berichtet "Flightglobal" unter Berufung auf Quellen.

AirAsia Xhat 17 Airbus A330-300 geleast. Zu den Leasinggebern gehören unter anderem ICBC, BOC Aviation und Macquarie.
© aero.de | 25.02.2020 08:12


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden