Klimaschutz
Älter als 7 Tage

Beschäftigte des Landes Berlin sollen weniger fliegen

Flughafen Tegel
Flughafen Berlin-Tegel, © Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Verwandte Themen

BERLIN - Beschäftigte des Landes Berlin sollen künftig bei Dienstreisen in Deutschland nach Möglichkeit auf Flüge verzichten und lieber Bahn fahren. 

Das teilte die Senatsverwaltung für Finanzen am Mittwoch mit. Das gelte auch dann, wenn dadurch höhere Reisekosten für die Fahrt, Übernachtung oder zusätzliches Tagegeld entstehen. Berlin setze damit ein deutliches Zeichen für mehr Umwelt- und Klimaschutz.

Der Verzicht auf Flüge im Inland sei ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, so Finanzsenator Matthias Kollatz (SPD). "Wir reduzieren mit dem künftigen Umstieg auf die Bahn bei Dienstreisen in Deutschland massiv die Emissionen." 

Dabei handelt es sich um eine Empfehlung. Es gebe keine Vorgaben, für Dienstreisen im Inland künftig nur noch die Bahn zu nutzen, so die Senatsverwaltung. Die Entscheidungshoheit über die Wahl des Verkehrsmittels liege bei den Dienstbehörden.
© dpa | 01.04.2020 11:44

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 05.04.2020 - 14:19 Uhr
Etwas anderes war von dieser grün/kommunistisch verblendeten Stadtregierung zu erwarten

Cool, also arbeite ich auch in einer Unternehmensberatung, die von "grün/kommunistisch verblendeten" Personen geleitet wird? Ich glaube, dass ist das erste Mal, dass uns jemand "kommunistisch" nennt :-D


Das nennt sich anbidern um sich einen Vorteil bei den grün/kommunistisch verblendeten Regierung zu ver. Das wird euch aber auch nicht vor dem Gulag bewahren

Oder hat eine solche Anweisung/Empfehlung gar nichts mit der politischen Gesinnung zu tun?

das ist Opportunismus
Beitrag vom 02.04.2020 - 08:31 Uhr
Etwas anderes war von dieser grün/kommunistisch verblendeten Stadtregierung zu erwarten

Cool, also arbeite ich auch in einer Unternehmensberatung, die von "grün/kommunistisch verblendeten" Personen geleitet wird? Ich glaube, dass ist das erste Mal, dass uns jemand "kommunistisch" nennt :-D

Oder hat eine solche Anweisung/Empfehlung gar nichts mit der politischen Gesinnung zu tun?
Beitrag vom 02.04.2020 - 07:41 Uhr
Vielleicht überlegen sich die Damen/Herren des Landes dann eher, ob eine Dienstreise per bequemen Flugzeug wirklich notwendig ist, oder ob man mittels langsameren Zügen tatsächlich die Dienstreise wahrnehmen muss.....


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 06/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden