Flug SR5982
Älter als 7 Tage

Sundair-A320 setzt Flug nach Vogelschlag fort

Sundair Airbus A320
Sundair Airbus A320, © Sundair

Verwandte Themen

DRESDEN - Beim Start in Dresden geriet ein Vogel ins Triebwerk. Der Airbus A320 von Sundair flog trotzdem in die Türkei - und hängt dort nun fest.

Dresden, 27. Juli 2021: Sundair Flug 5982 startet mit Urlaubern in Richtung Antalya. Im Abflugkorridor ruckelt ein Triebwerk, Fehlermeldungen bleiben jedoch aus, dokumentiert der "Aviation Herald" den Vorfall.

Erst am Zielflughafen Antalya stellen Techniker offenbar doch Schäden am CFM56 fest. Die A320 D-ANNA hat den Flughafen laut Flugtrackern zumindest noch nicht wieder verlassen.
© aero.de | 29.07.2021 09:53

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 31.07.2021 - 12:03 Uhr
Und es gilt zu bedenken, auch bei allem Sparzwang, es sitzen immernoch zwei Menschen davorn, die auch ihr eigenes Leben nicht fahrlässig aufs Spiel setzen. Also warum sollten die mit nimm wahrnehmbaren Vogelschlag weiterfliegen?

Eben. Für beinahe alles gibt es in diversen OM Anweisungen und Verfahren. Es gab keinen Indikator für einen Vogelschlag. Das hat mit Sparzwang nichts zu tun.K einer von uns war mit dabei. Spekulationen helfen nicht weiter. Die Kiste ist wieder im Service. Und selbst WENN die Crew ein Triebwerk hätte abschalten müssen, ist das zunächst kein Drama. Fliegt man halt mit einem Triebwerk zu nem Alternate. Wozu die Aufregung?
Beitrag vom 30.07.2021 - 16:33 Uhr
Und es gilt zu bedenken, auch bei allem Sparzwang, es sitzen immernoch zwei Menschen davorn, die auch ihr eigenes Leben nicht fahrlässig aufs Spiel setzen. Also warum sollten die mit nimm wahrnehmbaren Vogelschlag weiterfliegen?

Abgesehen davon, selbst wenn - es macht wirtschaftlich überhaupt keinen Sinn, mit einem kaputten Flieger zu einem Ziel zu fliegen, wo ich keine Wartung habe. Dann lieber umkehren, paar Stunden Verspätung, anstatt den Flieger womöglich tagelang rumstehen zu lassen.
Beitrag vom 30.07.2021 - 10:33 Uhr
Und es gilt zu bedenken, auch bei allem Sparzwang, es sitzen immernoch zwei Menschen davorn, die auch ihr eigenes Leben nicht fahrlässig aufs Spiel setzen. Also warum sollten die mit nimm wahrnehmbaren Vogelschlag weiterfliegen?


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden