Flugzeugbau
Älter als 7 Tage

Airbus liefert im August nur 40 Flugzeuge aus

Airbus A220-300
Airbus A220-300, © Airbus

Verwandte Themen

TOULOUSE - Airbus hat im August noch weniger Maschinen ausgeliefert als im Juli. Der Hersteller übergab 40 Verkehrsflugzeuge an Kunden, wie er am Dienstagabend in Toulouse mitteilte. Condor hat einen A330neo-Auftrag getätigt.

Im Juli hatten Kunden noch 47 Jets im Empfang genommen, im Juni sogar 77 Stück. Für das Gesamtjahr hat sich Airbus-Chef Guillaume Faury rund 600 Auslieferungen zum Ziel gesetzt. Von dem Jahresziel sind nach den ersten acht Monaten 384 Maschinen und damit nicht ganz zwei Drittel geschafft.

Allerdings holte Airbus im August mit 102 Neubestellungen mehr Aufträge herein als in jedem vorangegangenen Monat des Jahres. Zuletzt bescherten die Fluggesellschaften Jet2, Delta und Latam dem europäischen Hersteller größere Aufträge. Der Ferienflieger Condor hat sieben A330-900 direkt bei Airbus bestellt - neun weitere will Condor leasen.

Unterdessen musste Airbus im abgelaufenen Monat Stornierungen über drei Flugzeuge hinnehmen. Im bisherigen Jahresverlauf hat Airbus damit nach Abzug von Stornierungen netto Bestellungen über 132 Flugzeuge hereingeholt.
© dpa-AFX | 07.09.2021 18:31


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden