Tunesien
Älter als 7 Tage

Transavia-Piloten melden Raketenexplosion

Transavia Boeing 737-800
Transavia Boeing 737-800, © world-of-aviation.de Björn Schmitt Aviation Photography

Verwandte Themen

TUNIS - Neben einer Boeing 737-800 von Transavia France ist eine Rakete explodiert - Piloten und Flugsicherung sind sich uneins, wie nahe am Flugzeug der Sprengkörper tatsächlich detonierte.

Djerba, 6. Oktober: Transavia Flug 3367 verlässt die tunesische Ferieninsel Richtung Paris Orly. Auf 30.000 Fuß registrieren die Piloten links voraus eine Explosion am Himmel, meldet der "Aviation Herald".

Eine Nachfrage bei der Flugsicherung ergibt, dass 25 Meilen westlich der Flugstrecke tatsächlich eine Militärübung stattfindet. Die Piloten nahmen die Explosion nach eigenen Angaben allerdings sehr viel näher an ihrem Flugzeug wahr.
© aero.de | 18.10.2021 08:55


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden