Rückzahlung von Staatshilfen
Älter als 7 Tage

Lufthansa tankt am Kapitalmarkt nach

Lufthansa Airbus A340-300
Lufthansa Airbus A340-300, © Lufthansa

Verwandte Themen

FRANKFURT - Lufthansa kommt am Kapitalmarkt wieder gut an Geld. Die Airline hat die inzwischen dritte Milliardenanleihe in diesem Jahr erfolgreich platziert - und kommt damit dem Konzernziel näher, die Staatshilfen zur Überbrückung der Krise bis Ende 2021 vollständig zurückzuführen.

Lufthansa hat erneut erfolgreich eine Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,5 Milliarden Euro begeben. "Die Anleihe mit einer Stückelung von 100.000 Euro wurde in zwei Tranchen mit einer Laufzeit von zwei beziehungsweise fünfeinhalb Jahren platziert", teilte Lufthansa am Dienstagabend in Frankfurt mit.

Die Tranche mit einer Laufzeit bis zum 16. November 2023 hat ein Volumen von 600 Millionen Euro und wird mit 1,625 Prozent pro Jahr verzinst. Die länger laufende Tranche mit einer Laufzeit bis zum 16. Mai 2027 und einem Volumen von 900 Millionen Euro ist mit 2,875 Prozent pro Jahr etwas teurer.

"Die erneut zu attraktiven Konditionen aufgenommenen langfristigen Mittel werden zur weiteren Stärkung der Liquidität der Lufthansa Group und zur Refinanzierung bestehender Schulden verwendet", sagte Lufthansa-Finanzvorstand Remco Steenbergen. "Sie wird auch dazu beitragen, dass die staatlichen Stabilisierungsmittel in Deutschland vollständig zurückgeführt werden können."

Lufthansa tilgt Stille Einlagen

Lufthansa hat den ersten Teil der Stillen Einlage des Bunds mit Erlösen aus einer Kapitalerhöhung bereits zurückgezahlt. Beim Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) ging im Oktober eine Überweisung von 1,5 Milliarden Euro ein. Die verbleibenden 1,0 Milliarden Euro will Lufthansa noch vor dem Jahreswechsel tilgen.

Den möglichen Gesamtrahmen der Stillen Einlagen I und II von 5,5 Milliarden Euro hatte Lufthansa nie ausgeschöpft - Lufthansa will den Vertrag Ende 2021 kündigen. Im Sommerquartal überschritt der Lufthansa-Konzern - getragen von starken Zahlen seiner Frachttochter Lufthansa Cargo - erstmals seit Ausbruch der Krise wieder die Gewinnschwelle.
© aero.de | Abb.: Lufthansa | 10.11.2021 07:27


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 11/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden