Interne Untersuchung
Älter als 7 Tage

Antonov stellt Generaldirektor frei

Antonov Airlines An-124
Antonov Airlines An-124, © Antonow

Verwandte Themen

KIEW - Antonov trennt sich von Generaldirektor Sergei Bychkov. Gegen den Manager läuft eine interne Untersuchung.

Sergei Bychkov steht nicht länger an der Spitze von Antonov. Der staatliche Mutterkonzern Ukroboronprom gab am Mittwoch die Trennung von Bychkov und die Einleitung einer internen Untersuchung gegen den Manager bekannt.

Der Grund geht aus der knappen Mitteilung nicht hervor. Bychkov wurde zuletzt allerdings angelastet, zu spät eine Verlegung von Flugzeugen aus der Ukraine nach Polen und Deutschland veranlasst zu haben.

Bei der ersten russischen Angriffswelle auf Kiew am 24. Februar 2022 gingen am Werksflughafen Hostomel zahlreiche An-Flugzeuge in Flammen auf, darunter der legendäre Sechsstrahler An-225. Das Unternehmen bestätigte zudem den Tod mehrerer Mitarbeiter durch russische Bomben.
© aero.de | 31.03.2022 14:15


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden