Boeing
Älter als 7 Tage

FAA gibt 787 für Auslieferungen frei

Lufthansa Boeing 787-9
Lufthansa Boeing 787-9, © Boeing

Verwandte Themen

WASHINGTON - Boeing kann wieder 787 an Kunden übergeben. Die US-Luftfahrtaufsicht FAA teilte am Montag mit, dass Boeing die nötigen Anpassungen zur Erfüllung aller Zertifizierungsstandards vorgenommen habe. Die Behörde rechne damit, dass der Konzern die Auslieferungen in den kommenden Tagen wieder aufnehme.

Der Langstreckenjet konnte wegen diverser Produktions- und Qualitätsmängel seit Mai 2021 nicht mehr ausgeliefert werden. Die FAA machte deutlich, dem Airbus-Rivalen auch künftig genau auf die Finger schauen zu wollen.

Die Aufsicht werde jede einzelne 787 überprüfen, bevor sie die Lufttauglichkeit bescheinige und die Auslieferung genehmige.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte vergangene Woche angedeutet, die erste 787-9 noch im August oder im September zu erwarten. "Wir gehen davon aus, dass sie diesen Sommer kommt", sagte Spohr. Boeing hatte Lufthansa intern einen Termin im September in Aussicht gestellt.

"Nach einer mehrwöchigen Kabinenumrüstung bei Lufthansa in Frankfurt, wird das Flugzeug zu Trainingszwecken zunächst auf innerdeutschen Strecken eingesetzt", teilte Lufthansa im Juni mit. "Das erste interkontinentale Linienziel des Lufthansa Dreamliners wird die kanadische Metropole Toronto sein."

32 Dreamliner bis 2027

Zwischen 2022 und 2027 wird Lufthansa insgesamt 32 Boeing 787-9 erhalten - der Konzern hat im Lichte der Verzögerungen bei der 777-9 seinen Auftrag um sieben 787-9 erweitert.

Lufthansa übernimmt das erste Flugzeug - die D-ABPA - aus Boeing-Inventar. Boeing hatte die 787-9 2019 eigentlich für Hainan Airlines gebaut. Nachdem auch der designierte Nachrücker Vistara abgesprungen war, griff Lufthansa zu.
© dpa-AFX | Abb.: Lufthansa | 09.08.2022 06:43

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 09.08.2022 - 13:31 Uhr
"Nach einer mehrwöchigen Kabinenumrüstung bei Lufthansa in Frankfurt,...".

Eine Frage an die Insider:
weiß den jemand ob jetzt doch schon die neue LH BUS, ECO+ und ECO eingebaut wird oder 'nur das Innen- Design' (Klasen- Anordnung, Farben, Gaileys, Toiletten etc.) auf LH Standard gebracht wird?



Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden