Flotten
Älter als 7 Tage

National übernimmt 747 von AirBridge

National Airlines Boeing 747-400ERF
National Airlines Boeing 747-400ERF, © National Airlines

Verwandte Themen

ORLANDO - National Airlines verstärkt die Flotte um eine Boeing 747-400ERF. Der Neuzugang gehört zu den wenigen Flugzeugen, die Leasingfirmen von russischen Airlines abziehen konnten.

Die VP-BIM ist jetzt die N663CA: National Airlines aus Florida hat sich die 747-400ERF gesichert.

Der Frachtjumbo aus dem Produktionsjahr 2008 gehörte vorher zur Flotte der russischen Frachtairline AirBridgeCargo. Zum Zeitpunkt des russischen Überfalls auf die Ukraine stand der Vierstrahler aber in Sharjah - und konnte dort von der berechtigten Leasingfirma sichergestellt werden.

AirBridgeCargo hatte in den Tagen nach dem Kriegsausbruch Flugzeuge aus dem Ausland, darunter zwei Boeing 747-8F, mit zweifelhaften Methoden nach Moskau ausgeflogen und damit dem Zugriff von Leasingfirmen entzogen.
© aero.de | 22.09.2022 12:45


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 09/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden