Flotten
Älter als 7 Tage

National übernimmt 747 von AirBridge

National Airlines Boeing 747-400ERF
National Airlines Boeing 747-400ERF, © National Airlines

Verwandte Themen

ORLANDO - National Airlines verstärkt die Flotte um eine Boeing 747-400ERF. Der Neuzugang gehört zu den wenigen Flugzeugen, die Leasingfirmen von russischen Airlines abziehen konnten.

Die VP-BIM ist jetzt die N663CA: National Airlines aus Florida hat sich die 747-400ERF gesichert.

Der Frachtjumbo aus dem Produktionsjahr 2008 gehörte vorher zur Flotte der russischen Frachtairline AirBridgeCargo. Zum Zeitpunkt des russischen Überfalls auf die Ukraine stand der Vierstrahler aber in Sharjah - und konnte dort von der berechtigten Leasingfirma sichergestellt werden.

AirBridgeCargo hatte in den Tagen nach dem Kriegsausbruch Flugzeuge aus dem Ausland, darunter zwei Boeing 747-8F, mit zweifelhaften Methoden nach Moskau ausgeflogen und damit dem Zugriff von Leasingfirmen entzogen.
© aero.de | 22.09.2022 12:45


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden