Flugzeuge mit First Class
Älter als 7 Tage

Lufthansa muss länger auf A350 warten

Lufthansa Airbus A350-1000
Lufthansa Airbus A350-900, © Lufthansa

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Lufthansa spürt Lieferverzögerungen bei Airbus. Die Airline muss länger auf neue A350-900 mit einer First Class für das Drehkreuz München warten.

In den A350-900 ist die Business Class die Endstufe im Produkt. Für das Drehkreuz in München - dort ist die Premium-Nachfrage besonders stark - schiebt Lufthansa zehn neue A350-900 mit einer kleinen First Class nach.

Die Flugzeuge sollten eigentlich ab Juli 2023 in München eintreffen. Dabei bleibt es nicht. Lufthansa hat gegenüber "aeroTelegraph" eine Verzögerung bestätigt - die Auslieferungen der nächsten Lufthansa-A350-900 mit First Class werden demnach erst gegen Jahresende einsetzen.

Airbus musste in den letzten Monaten wegen instabiler Lieferketten und Engpässen bei Zulieferern mehrere Kunden vertrösten. Der Konzern hatte im Dezember zudem das Jahresziel von 700+ Auslieferungen für 2022 verworfen.

Neben Lufthansa wird im Konzern auch Swiss A350-900 mit einer First Class betreiben - in Zürich verkauft sich das Topprodukt ebenfalls gut.
© aero.de | 05.01.2023 09:31

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 06.01.2023 - 16:54 Uhr
Sorry, ich verstehe das Wort ‚Rutschen‘ nicht.
Wie schaffen Sie es, auf einer horizontalen Liegefläche zu rutschen?

Es gibt halt Leute, die sind irgendwann vor über 10 Jahren mal Business geflogen, und da gabs noch die Rutsche.
Dass es seitdem die anderen, zeitgemäßen Sitze gab, hat man dann nicht mitgekriegt und muss immer noch über die Vergangenheit herziehen.

Ja, das klingt nachvollziehbar.
Beitrag vom 06.01.2023 - 16:37 Uhr
Mit Verlaub, aber Hü und Hott sehe ich primär ertmal in deinem Posting (was LH aber auch nicht gänzlich ausschließt)
Erst ging es um eine Rutsche in der First, jetzt in der Business?
Also frist of all: JA! Die aktuelle Business ist outdated - fair enough, da hast du absolut recht.

Aber auch der aktuelle Diamond Sitz ist full flat und keine Rutsche. Es gibt bei LH weder in der Frist noch in der Business Rutschen.
Wie gesagt, die letzte Rutsche bei LH waren die alten, blauben Recaro Sitze. Die aktuellen Diamond Sitze die vor 10 Jahren eingeführt wurden sind genau so Full Flat wie alle anderen.
In der First sowieso, da gibt es seit ewigkeiten keine Rutschen.
Sorry. Da haben wir aneinander vorbeigeredet. Mit Rutschen meinte ich diese C Sitze nicht die First. Sorry wenn das falsch rüber kam. Aber die First die man bisher hat ist für mich nicht ebenbürtig mit den Produkten von QR, Emirates oder SIA z. B. das aktuell vorgestellte Produkt für die A350 kann da meiner Meinung nach aufschließen. Aber das in A346 oder A380 ist da meiner Meinung nach veraltet. Und mit der 777x sollte doch erst eine neue C eingeführt werden was man ja meines Wissens auf die künftigen A350 und 787 geändert hat.

Sorry, ich verstehe das Wort ‚Rutschen‘ nicht.
Wie schaffen Sie es, auf einer horizontalen Liegefläche zu rutschen?

Es gibt halt Leute, die sind irgendwann vor über 10 Jahren mal Business geflogen, und da gabs noch die Rutsche.
Dass es seitdem die anderen, zeitgemäßen Sitze gab, hat man dann nicht mitgekriegt und muss immer noch über die Vergangenheit herziehen.
Dass z.B. Emirates eine schlechtere C hat als LH, wird dann geflissentlich übersehen!
Beitrag vom 06.01.2023 - 16:13 Uhr
Sorry. Da haben wir aneinander vorbeigeredet. Mit Rutschen meinte ich diese C Sitze nicht die First. Sorry wenn das falsch rüber kam. Aber die First die man bisher hat ist für mich nicht ebenbürtig mit den Produkten von QR, Emirates oder SIA z. B. das aktuell vorgestellte Produkt für die A350 kann da meiner Meinung nach aufschließen. Aber das in A346 oder A380 ist da meiner Meinung nach veraltet. Und mit der 777x sollte doch erst eine neue C eingeführt werden was man ja meines Wissens auf die künftigen A350 und 787 geändert hat.

Aber was ist jetzt der Punkt? Die neue Kabine kommt in diesem Jahr mit den neuen 787, danach in den neuen A350 und gleichzeitig wird der Retrofit starten. Ist LH etwas spät dran damit? Ja. Aber was hätte man denn 2015 in die ersten A350 konfigurieren sollen? Für die F gab es genug andere Flieger in MUC. Ansonsten hat man das aktuellste eingebaut, was man gerade hatte.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden