Zwischenfall
Älter als 7 Tage

Avianca findet zwei Tote im Fahrwerk

Avianca Airbus A320
Avianca Airbus A320, © Eric Salard

Verwandte Themen

BOGOTÁ - Im Fahrwerk einer Linienmaschine der kolumbianischen Fluggesellschaft Avianca sind zwei Leichen entdeckt worden.

Die beiden Toten seien nach der Landung der Maschine in Bogotá gefunden worden, teilte Avianca am Samstag (Ortszeit) mit. Die Maschine war aus der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile gekommen.

Laut einem Bericht des Fernsehsenders Caracol waren die Leichen bereits verwest und wiesen Verbrennungen sowie Hinweise auf Kontakt mit extremer Kälte auf. Offenbar befanden sie sich bereits mehrere Tage in dem rechten und linken Fahrwerk der Maschine.

Das Flugzeug war zum letzten Mal am 27. Dezember 2022 gewartet worden. Zwischen dem 31. Dezember und dem 3. Januar stand die Maschine in Punta Cana in der Dominikanischen Republik.
© dpa-AFX | 08.01.2023 10:26


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 02/2023

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden