Wagner-Aufstand
Älter als 7 Tage

Russland verliert wertvolle Il-22M

ROSTOW AM DON - Das russische Militär hat bei der Revolte der Söldnergruppe Wagner vergangene Woche mehrere Luftfahrzeuge verloren, darunter einen wertvollen fliegenden Kommandostand.

Der Wagner-Aufstand hat Russland eine Il-22M gekostet. Fotos in sozialen Netzwerken zeigen das Wrack der RA-75917. Zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Abschusses durch Wagner sollen sich zehn Besatzungsmitglieder an Bord des Flugzeugs befunden haben.

Zerstörte Il-22M, © TSL
 
Der Verlust dürfte das russische Militär schmerzen. Die Il-22M, eine umgebaute Il-18, ist ein mit moderner Militärtechnik vollgestopfter fliegender Kommandostand, von dem vor dem Abschuss nur zwölf Exemplare zur Verfügung standen.

Nach unbestätigten Medienberichten hat Wagner bei den Kämpfen zudem mindestens sechs russische Militärhelikopter abgeschossen.
© aero.de | 28.06.2023 08:39


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden