Airports
Älter als 7 Tage

Flughafen Hahn im Aufwind

Flughafen Frankfurt Hahn
Flughafen Frankfurt Hahn, © Hahn Airport

Verwandte Themen

LAUTZENHAUSEN - Der Hunsrück-Flughafen Hahn hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Passagiere gehabt als 2022.

Rund 1,7 Millionen Passagiere habe der Flughafen 2023 gezählt, teilte die Flughafengesellschaft Triwo Hahn Airport GmbH am Montag mit. Das entspreche einem Zuwachs von 21 Prozent im Vergleich zu 2022.

"Wir haben damit die Passagierzahlen vom Vor-Corona-Niveau übertroffen", sagte Hahn-Geschäftsführer Rüdiger Franke laut Mitteilung. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr die Zwei-Millionen-Marke knacken, was die Passagierzahlen angeht."

Besonders viele Passagiere habe es auf den Strecken von und nach Palma de Mallorca, Malaga in Spanien und Catania in Italien gegeben. Die beliebtesten Städte-Verbindungen waren laut Mitteilung Tirana in Albanien, Dublin in Irland und Skopje in Nordmazedonien.

Die Trierer Firma Triwo AG hatte den insolventen Flughafen im April 2023 gekauft. Der Flughafen war im Herbst 2021 in die Insolvenz gegangen. Die Triwo Unternehmensgruppe betreibt bundesweit mehrere Flugplätze und Flughäfen.
© dpa-AFX | 29.01.2024 12:27


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden