Zwischenfall
Älter als 7 Tage

A300 von DHL fällt nach Tailstrike aus

DHL Airbus A300-600F
DHL Airbus A300-600F, © Ingo Lang

Verwandte Themen

LEIPZIG - Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) ermittelt nach einem Tailstrike bei DHL am Flughafen Leipzig/Halle.

Flughafen Leipzig/Halle, 9. Februar 2024: EAT Leipzig 995 aus Tel Aviv setzt am DHL-Knoten zur Landung an, in geringer Höhe bricht die Crew den Anflug ab und startet durch - dabei berührt das Heck der A300-600 die Landebahn.

Der zweite Anflug gelingt, das Heck der D-AZMO weist allerdings einen deutlich sichtbaren Kontaktschaden auf. Der Vorfall wird jetzt von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) nachermittelt.
© aero.de | 12.02.2024 15:41


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 02/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden