Airlines
Älter als 7 Tage

Level Europe geht in Insolvenz

LEVEL A321-200
Level A321-200, © Anisec Luftfahrt GmbH

Verwandte Themen

WIEN - IAG schickt ihren Wiener Außenposten Level Europe in die Insolvenz. Der Preisbrecher stellt mit sofortiger Wirkung seinen Geschäftsbetrieb ein. Sobald der Insolvenzantrag eingereicht ist, werde ein österreichisches Gericht einen Verwalter bestimmen, teilte Level Europe am Donnerstag mit.

"Verheerende" Folgen der Luftfahrtkrise: Airlinechef Frank Glander und IAG ziehen bei Level Europe die Notbremse. Die Airline wird an diesem Freitag Insolvenz anmelden und aller Voraussicht nach aufgelöst, 250 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Der Flugbetrieb ruht bereits seit März.

Die im Mai 2018 im Zuge der Air-Berlin-Pleite gegründete Anisec-Luftfahrt GmbH ging am 17. Juli 2018 in Wien zunächst mit einer Flotte von vier Airbus A321-200 unter der Marke Level zu 14 Zielen in Europa an den Start.

Die Schwester der spanischen IAG-Tochter Vueling hatte allerdings vom Beginn an Mühe, sich gegen neue Mitbewerber am Flughafen Wien durchzusetzen, etwa gegen die spätere Ryanair-Tochter Lauda und die ungarische Wizz Air.

Zudem leistete sich Level einen ruinösen Preiskampf mit Austrian auf Linien nach Paris, Amsterdam und Kopenhagen. Austrian konterte mit einer drastischen Aufstockung ihres Angebots. Bereits vor dem Corona-Lockdown flog Level nur noch ein stark reduziertes Programm und hatte Pläne zum Aufbau einer 30 Flugzeuge starken Wiener Basis verworfen.
© aero.at | Abb.: IAG | 18.06.2020 11:45

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 18.06.2020 - 15:05 Uhr
-1 nutzloses Überangebot...

IAG hats offenbar verstanden.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 10/2021

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden