Streik
Älter als 7 Tage

Air France-KLM stürzt nach Rücktrittsankündigung an der Börse ab

Air France Airbus A320 mit Sharklets
Air France Airbus A320 mit Sharklets, © Ingo Lang

Verwandte Themen

PARIS - Die Aktie der Fluggesellschaft Air France-KLM ist nach der Rücktrittsankündigung von Konzernchef Jean-Marc Janaillac an der Pariser Börse deutlich abgerutscht.

Die Aktie verlor am Montagmorgen mehr als 13 Prozent im Vergleich zum Schlusskurs am Freitag. Konzernchef Janaillac hatte nach einer schweren Schlappe im Konflikt um Gehaltserhöhungen für die Air-France-Beschäftigten am Freitagabend seinen Rückzug angekündigt.

Am 7. Mai 2018 sorgt ein neuer Streiktag in Frankreich für Flugausfälle, Air France hat laut Ankündigung rund 15 Prozent der Verbindungen gestrichen.

In einer Mitarbeiterbefragung bei Air France hatte eine Mehrheit gegen den jüngsten Gehaltsvorschlag des Managements gestimmt. Janaillac hatte sein berufliches Schicksal mit dem Abstimmungsergebnis verknüpft und will nun am 15. Mai das Ruder des französisch-niederländischen Konzerns abgeben.

Der Konflikt mit den französischen Gewerkschaften zieht sich schon seit Monaten hin und hat das Unternehmen nach eigenen Angaben mindestens 300 Millionen Euro gekostet. Montag war bereits der 14. Streiktag seit Ende Februar bei Air France. Die Schwester-Airline KLM ist von dem Tarifkonflikt nicht betroffen.

Die Gewerkschaften fordern für die Air-France-Beschäftigten eine sofortige Gehaltserhöhung um 5,1 Prozent, nachdem der Konzern seinen operativen Gewinn 2017 kräftig gesteigert hatte. Das Unternehmen hatte 7 Prozent gestreckt über vier Jahre angeboten. Auch am Dienstag soll wieder gestreikt werden.
© dpa-AFX | 07.05.2018 10:34


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

Fachdiskussionen zu aktuellen Ereignissen und Entwicklungen in der Luftfahrtbranche

21.05. 20:05
MH370

FLUGREVUE 05/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden