Organisation

Electronics Ban
Vor 6 Tagen

IATA: Verbot kostet Fluggäste eine Milliarde Dollar

IATA: Verbot kostet Fluggäste eine Milliarde DollarGENF - Eine Ausweitung des Laptop-Verbots auf Flüge aus Europa in die USA würde die Passagiere nach Ansicht der Fluggesellschaften mehr als eine Milliarde US-Dollar kosten. Der Linienluftfahrt-Verband IATA warnt nicht nur deswegen vor einem Schnellschuss.
Neuer Eckwert
Älter als 7 Tage

Airlines wettern gegen Kapazitätsausweitung in Frankfurt

Airlines wettern gegen Kapazitätsausweitung in FrankfurtFRANKFURT - Am Frankfurter Flughafen sollen ab Ende Oktober noch mehr Flieger starten und landen als bislang. Mehrere Fluggesellschaften mit Lufthansa an der Spitze haben am Freitag die entsprechende Genehmigung durch das Bundesverkehrsministerium scharf kritisiert.
Luftverkehrskonzept
Älter als 7 Tage

Diese zwölf Airports sind wichtig für ganz Deutschland

Diese zwölf Airports sind wichtig für ganz DeutschlandBERLIN - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat sich für eine Stärkung der deutschen Luftfahrtbranche im harten globalen Konkurrenzkampf ausgesprochen. Ziel müsse sein, die internationale Wettbewerbsfähigkeit etwa angesichts hoher Wachstumsraten in der Golfregion oder der Türkei zu sichern.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

Bundesdatenschutzbeauftragte zweifelt an Fluggastdatengesetz

Bundesdatenschutzbeauftragte zweifelt an FluggastdatengesetzBERLIN - Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Andrea Voßhoff, hat das geplante Fluggastdatengesetz kritisiert. In einem Schreiben an den Bundestag fordere sie eine Verschiebung von am Donnerstag geplanten Beratungen darüber, berichtete die Funke Mediengruppe (Montag).
Airlines
Älter als 7 Tage

Brexit macht Europas Fluggesellschaften langsam nervös

Brexit macht Europas Fluggesellschaften langsam nervösFRANKFURT - Auf der Suche nach Brexit-Verlierern kommt man relativ schnell auf Airlines und Flughäfen. Wie keine zweite Branche drängt die in Großbritannien aktive Luftverkehrsindustrie auf schnelle Verhandlungen mit Brüssel. Dabei stehen drei konkrete Szenarien im Raum.
Perspektive
Älter als 7 Tage

Dobrindt: Luftverkehrssteuer nach und nach abbauen

Dobrindt: Luftverkehrssteuer nach und nach abbauenBERLIN - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat sich für ein Ende der Luftverkehrssteuer ausgesprochen. Die Steuer sei langfristig nicht zu halten, sagte Dobrindt am Donnerstag in Berlin. "Deswegen glaube ich, würde es allen gut anstehen, wenn man dazu ein klares Bekenntnis abgäbe, dass wir einen Einstieg in den Ausstieg wollen."
Brexit
Älter als 7 Tage

Lufthansa sagt britischen Airlines Turbulenzen voraus

Lufthansa sagt britischen Airlines Turbulenzen vorausFRANKFURT - Deutschland und Frankreich werden nach Einschätzung von Lufthansa-Vorstandschef Carsten Spohr im Zuge der Brexit-Verhandlungen eine harte Gangart gegenüber Großbritannien einschlagen.  "Brexit heißt Brexit", sagt Spohr am Rande einer Veranstaltung.
Piloten schlagen Alarm
Älter als 7 Tage

"Operated by ...": EU will den Wet-Lease-Markt deregulieren

BRÜSSEL - Lufthansa mietet Flugzeuge und Crews von Air Berlin. Ein lupenreiner Wet-Lease, sagten beide Airlines. Etwas mehr steckt schon dahinter - denn mit der Kapazität überbrückt Lufthansa keine kurzfristigen Engpässe, Air Berlin stellt einen erheblichen Teil des Flugbetriebs der Konzernmarke Eurowings.
SEAT Act 2017
Älter als 7 Tage  

US-Abgeordnete fordern mehr Sitzabstand

US-Abgeordnete fordern mehr SitzabstandWASHINGTON - Eine Gruppe von US-Abgeordneten will den US-Airlines über die Luftfahrtbehörde FAA höhere Mindest-Sitzabstände vorgeben. Heutige Passagiere säßen an Bord wesentlich beengter als vor der Liberalisierung des US-Luftverkehrs.
Saab und NATS
Älter als 7 Tage  

Remote Tower für Großbritannien

Remote Tower für GroßbritannienSWANWICK - Die britische National Air Traffic Services (NATS) beauftragt den Flugzeugbau- und Rüstungskonzern Saab mit der Installation eines Remote Tower Vorführmodells. Die Flugsicherungsorganisation möchte so von den Erfahrungen der Schweden mit Flughafen Fernüberwachung profitieren.
300 Flugausfälle
Älter als 7 Tage  

Französische Fluglotsen im Streikmodus

Französische Fluglotsen im StreikmodusPARIS - Ein Streik der französischen Fluglotsen lähmt den Flugverkehr über Westeuropa. Der Arbeitskampf könnte noch die gesamte Woche dauern und betrifft die drei westlichen Kontrollbezirke Frankreichs, nämlich Nordwestfrankreich, Südwestfrankreich und den Mittelmeerraum, teilte die Luftfahrtbehörde DGAC mit.
Kommentar zum Flughafen Wien
Älter als 7 Tage

Klimaschutz und/oder Wachstum?

Klimaschutz und/oder Wachstum?WIEN - Im Zuge des Pariser Klimavertrags verordnete die ICAO der Luftfahrt im vergangenen Dezember ab 2020 ein CO2-neutrales Wachstum. Österreichs Bundesverwaltungsgericht meint, mehr Verkehr bedeutet mehr Emission - und entzog dem Flughafen Wien die Baugenehmigung für eine dritte Piste.
Fluggastrechte
Älter als 7 Tage

CAA knöpft sich fünf Airlines aus Drittstaaten vor

CAA knöpft sich fünf Airlines aus Drittstaaten vorLONDON - Emirates, Etihad Airways, Turkish Airlines, American und Singapore Airlines entschädigen bisher nur widerwillig, wenn Passagiere wegen eines verzögerten Starts ihren späteren Anschlussflug verpassen. Deswegen gibt es jetzt Rechts-Nachhilfe von der britischen Luftfahrtaufsicht CAA.
Golfairlines
Älter als 7 Tage

EU plant neue Regeln gegen Subventionen im Luftverkehr

EU plant neue Regeln gegen Subventionen im LuftverkehrBRÜSSEL - Nicht nur aus Washington weht Golfairlines zunehmend rauer Wind entgegen. Die Europäische Kommission legt eine härtere Gangart gegen staatliche Subventionen ein und will fairen Wettbewerb in der Linienluftfahrt notfalls mit Sanktionen durchsetzen.
IATA
Älter als 7 Tage

Airlines erwarten Klarheit über US-Einreisestopp

Airlines erwarten Klarheit über US-EinreisestoppNEW YORK - Der US-Einreisestopp für Bürger aus sieben mehrheitlich muslimischen Staaten hat die Airlinewelt kalt erwischt. Vielerorts ist immer noch nicht klar, wer rein darf und wer nicht. Der Linienluftfahrt-Verband IATA fühlt sich übergangen, US-Präsident Donald Trump zeigt mit dem Finger auf Delta.
Bundeskabinett
Älter als 7 Tage

Drohnen-Besitzer bekommen neue Pflichten

Drohnen-Besitzer bekommen neue PflichtenBERLIN - Um Unfälle mit Drohnen zu verhüten, sollen für die unbemannten Fluggeräte in Deutschland künftig strengere Vorschriften gelten. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch eine Verordnung, die ähnliche Kennzeichnungspflichten wie beim Auto vorschreibt sowie eine Art Führerschein für die Nutzer von größeren Drohnen.
Rekorde trotz Terror
Älter als 7 Tage

Tourismus: UNWTO erwartet auch 2017 Anstieg

Tourismus: UNWTO erwartet auch 2017 AnstiegMADRID - Die Touristen trotzen dem Terror: Ungeachtet der Anschläge und der internationalen Konflikte ist im vergangenen Jahr ein weltweiter Urlauber-Rekord erzielt worden. Die Zahl der Auslandstouristen stieg 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 3,9 Prozent auf gut 1,23 Milliarden gestiegen.
Simulatortraining
Älter als 7 Tage  

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der BundeswehrKAUFBEUREN - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. Bisher bildete die Bundeswehr in Kaufbeuren militärische Fluglotsen und Flugberater, die Flugsicherungskontrollleiter, selbst aus.
Unzureichender Datenschutz
Älter als 7 Tage

Experten prangern Sicherheit von Buchungssystemen an

Experten prangern Sicherheit von Buchungssystemen anHAMBURG - Bei der Buchung von Flugreisen werden nach Einschätzung von Sicherheitsexperten wesentliche Vorkehrungen für den Datenschutz von Passagieren missachtet. Die Buchungssysteme stammten meist aus den 70er oder 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.
Jahresrückblick
Älter als 7 Tage

Besser als erwartet – das Jahr 2016 im aero.de Rückflug

Besser als erwartet – das Jahr 2016 im aero.de RückflugERLANGEN - Trotz weltweit verschärfter Krisenlage, schwacher Konjunktur und politischen Unwägbarkeiten kann die Flugbranche zufrieden sein - 2016 war für sie ein gutes Jahr. Nie zuvor stiegen so viele Menschen so günstig in einen Flieger ein und dank billigem Sprit erzielten Airlines damit auch noch Rekordergebnisse.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.90%
139.80
Q1/17 (Ø)
+4.30%
149.99
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (15.05.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 06/2017

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop