Angst vor Omikron
Älter als 7 Tage

Japan rudert bei Buchungsverbot zurück

All Nippon Airways Airbus A380
All Nippon Airways Airbus A380, © Airbus

Verwandte Themen

TOKIO - Japan zieht ein angekündigtes Verbot internationaler Flugbuchungen wieder zurück.

Japans Grenzen standen Ausländern nur kurz offen. Aus Sorge vor der neuen Coronavariante Omikron hat die japanische Regierung die seit Monatsanfang geltenden Einreiselockerungen diese Woche wieder ausgesesetzt.

Für Japaner bleiben internationale Flugreisen und -buchungen unter Auflagen aber möglich. Das japanische Verkehrsministerium hatte Airlines am Donnerstag aufgefordert, bis Ende Dezember keine neuen Buchungen für internationale Flüge mehr anzunehmen.

Am Freitag nahm die Regierung die Ankündigung nach Protesten aus dem In- und Ausland wieder zurück.
© aero.de | 02.12.2021 07:29


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 01/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden