Airports
Vor 2 Tagen

Positive Zwischenbilanz am Flughafen Lübeck

Lübeck Air ATR 72
Lübeck Air ATR 72, © Lübeck Air

Verwandte Themen

LÜBECK - Der Flughafen Lübeck zieht zwei Jahre nach seinem Neustart nach einem Bericht des NDR eine positive Bilanz.

Mehr als 100.000 Passagiere seien in diesem Jahr bereits mit den Fliegern von Lübeck Air und Sundair geflogen, berichtete der NDR am Sonnabend unter Berufung auf Flughafengeschäftsführer Jürgen Friedel.

Heute würden demnach 18 Ziele angeflogen, zum Start vor zwei Jahren seien es nur zwei gewesen. Im kommenden Sommer seien weitere Ziele geplant.

Nach mehr als vier Jahren Pause war der Flughafen Lübeck am 17. August 2020 wiedereröffnet worden. Der Lübecker Unternehmer Winfried Stöcker hatte den Airport 2016 gekauft und investiert. Vor der Übernahme hatte der Regionalflughafen seit 2006 fünfmal den Besitzer gewechselt und in dieser Zeit zweimal Insolvenz angemeldet.
© dpa-AFX | 06.08.2022 16:33

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 07.08.2022 - 07:01 Uhr
Ein Bericht voller Fehler.
Der Flughafen Lübeck hat nicht mehrmals den Besitzer, sondern den Betreiber gewechselt. Er war in der Zeit immer im Eigentum der Hansestadt Lübeck.
Der Flughafen war nie geschlossen, sondern der Linienflugbetrieb war zwischenzeitlich eingestellt.
Die höchste Passagierzahl innerhalb eines Jahres war 2007 ? mit etwa 750.000.

Für die allgemeine Luftfahrt ist Lübeck wegen zackiger Gebühren eigentlich unakzeptabel. So ist das damals auch gescheitert, die Großen beschenken, die Kleinen ausplündern.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for British aviation news from our editors.

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 08/2022

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden