Neue Fighter
Älter als 7 Tage  

Singapur bestellt F-35 im Kombipaket

F-35
F-35, © USAF

Verwandte Themen

SINGAPUR - Der Stadtstaat Singapur rüstet seine Luftwaffe auf - und bestellt neben der senkrecht landenden F-35B von Lockheed Martin auch deren konventionelle Schwester F-35A als Ersatz für F-16-Jets. Auf beide Stealth-Muster muss Singapur aber noch ein bisschen warten.

Für Lockheed Martin war die Singapore Airshow in der vergangenen Woche wohl ein Erfolg - den Gastgebern sei Dank. Denn die Luftwaffe Singapurs will ihre F-16 ablösen, und da kommt für die Asiaten nur Lockheeds Stealth-Fighter F-35 infrage.

Zwölf Exemplare der STOVL-Version F-35B - vier sollen 2026 geliefert werden, der Rest bis 2028 - stehen schon seit geraumer Zeit im Orderbuch der Us-Amerikaner. Acht weitere Maschinen dürften zeitnah dazukommen - dieses Mal allerdings "normale" F-35A.

Einen entsprechenden Beschluss verkündete das Verteidigungsministerium Singapurs am 28. Februar. Damit dieser auch umgesetzt werden kann, muss zunächst das Parlament des Stadtstaats seinen Segen geben. Viel schiefgehen sollte dabei aber nicht. Geliefert werden sollen die F-35A dem Vernehmen nach bis 2030.

Verteidigungsminister Dr. Ng Eng Hen freut sich schon jetzt, dass die Singapore Air Force dann "in die erste Liga" der Luftstreitkräfte aufsteigen werde - und als erste Luftmacht Asiens zwei unterschiedliche F-35-Varianten fliegt.

Schlagkräftige Schwestern

Die Entscheidung, zu den bereits bestellten F-35B auch die F-35A zu kaufen, war "bewusst kalkuliert", unterstrich der Minister in einer Erklärung. Singapur hatte sich - wegen seiner geringen Fläche und einem knappen Angebot an Flugplätzen - 2019 zunächst für die Kurzstart- und Senkrechtlandeversion F-35B entschieden.

Das mit einer Hubdüse hinterm Cockpit versehene Modell ist aber teuer und technisch komplex. Die F-35A ist in der Anschaffung günstiger, kann weiter fliegen und knapp 8,2 Tonnen Waffen mitführen, wohingegen an die F-35B "nur" 6,8 Tonnen Waffenlast passen.
© FLUG REVUE - Patrick Zwerger | Abb.: Lockheed Martin | 03.03.2024 08:12


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden