Absturz
Älter als 7 Tage

US Air Force verliert F-35B

Verwandte Themen

ALBUQUERQUE - Im US-Bundesstaat Neu Mexiko ist eine F-35B abgestürzt. Der Pilot rettete sich mit dem Schleudersitz. Es ist der zweite Totalverlust einer F-35 innerhalb weniger Monate.

Die US Air Force hat eine F-35B verloren. Der Kampfjet stürzte auf dem Weg von Fort Worth, Texas, an die Edwards Air Force Base in Kalifornien kurz nach einem Tankstopp an der Kirtland Air Force Base ab. Der Pilot stieg mit dem Schleudersitz aus und wurde nach Medieninformationen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Erst im September 2023 hatte das US-Militär eine F-35 bei einem Absturz in South Carolina verloren. Das Flugzeug kostet pro Exemplar rund 135 Millionen US-Dollar.

F-35 stürzt in Neu Mexiko ab, © XSL
© aero.de | 29.05.2024 08:30


Kommentare (0) Zur Startseite

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 05/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden