Flug VA148
Älter als 7 Tage

Flammen schlagen aus 737-Triebwerk

Verwandte Themen

INVERCARGILL - Das Video sorgte für Aufsehen in Neuseeland: Beim Abflug sollen plötzlich Flammen an einem Flugzeug zu sehen gewesen sein.

Nach Augenzeugenberichten über Flammen am Flugzeug ist eine Passagiermaschine auf dem Weg nach Melbourne außerplanmäßig in Neuseeland gelandet.

Alle 73 Menschen an Bord seien ersten Berichten zufolge wohlauf, zitierte die Zeitung "New Zealand Herald" aus einer Mitteilung der Fluggesellschaft Virgin Australia. Der Vorfall werde untersucht. Mögliche Ursache könnte ein Vogelschlag gewesen sein, hieß es.

Flug VA148, © YSL
 
Die Maschine sei vom neuseeländischen Flughafen Queenstown aus gestartet. Augenzeugen berichteten von Flammen, die aus der Maschine kamen, sowie von lauten Knallgeräuschen. Ein entsprechendes Video, das vom Boden aus gefilmt wurde, sorgte in den örtlichen Medien für Aufsehen.

Den Berichten zufolge handelte es sich um eine Maschine des Typs Boeing 737. Das Flugzeug sei am Montag zum neuseeländischen Flughafen in Invercargill umgeleitet worden, wo es von Rettungskräften empfangen worden sei. Laut Medien waren zu diesem Zeitpunkt keine Flammen mehr sichtbar.
© dpa | 17.06.2024 15:09

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 19.06.2024 - 08:10 Uhr
Ja, ja die Meldung von brennenden Triebwerken bei einem Compressor Stall.
Ich wäre ja beruhigt, wenn IN einem Triebwerk im Flug, kritischer wird es, wenn die aus sind, oder?
Beitrag vom 18.06.2024 - 12:50 Uhr
Na, das ist ja mal ein schönes Bilderbuchbeispiel für einen klassischen Engine Surge. Und ohne jetzt jemals genau wissen zu können, was genau die da im Cockpit gemach haben, scheint es auch ein schönes Beispiel dafür, dass sie es richtig gemacht haben. Erst mal schön das Ding fliegen und erst dann, wenn es angebracht ist, das Problem angehen. Als Pax hätte ich mich gut aufgehoben gefühlt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden