DHL-Charter
Älter als 7 Tage

Foto: Notlandung einer EXIN An-26 auf zugefrorenem See

EXIN
EXIN AN-26 auf Ulemiste-See, © Estnisches Ministerium für Wirtschaft und Verkehr

Verwandte Themen

TALLINN - Notlandung auf einem zugefrorenen See: Ein polnisches Transportflugzeug vom Typ Antonow 26 ist am Donnerstag kurz vor der Landung in Tallinn mit eingeklemmten Fahrgestell auf dem Ulemiste-See niedergegangen.

Grund für die Notlandung war ein eingeklemmtes Fahrgestell, wie die baltische Nachrichtenagentur BNS berichtete.

Das Flugzeug der polnischen Fluggesellschaft EXIN mit sechs Besatzungsmitgliedern an Bord sollte im Auftrag der deutschen DHL Luftfracht aus Finnland in die estnische Hauptstadt bringen. Der Pilot meldet beim Landeanflug auch Triebwerksprobleme. Nach der Notlandung hieß es, dass an der Antonow 26 nur verhältnismäßig leichter Sachschaden entstanden sei.

Der Ulemiste-See ist die wichtigste Trinkwasserquelle für Tallinn. Nach dem kältesten Winter in Tallinn seit 30 Jahren waren sich die Fluglotsen sicher, dass die Transportmaschine mit knapp 25 Tonnen nicht durch das Eis brechen würde.
© dpa | 18.03.2010 14:12

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 18.03.2010 - 15:21 Uhr
Den Funkverkehr würde ich gerne hören - "Ne, ne - landet da mal ruhig, das hält locker"


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 04/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden