Statistisches Landesamt
Älter als 7 Tage

Mehr Fluggäste von NRW-Airports gestartet

Flughafen Düsseldorf
Flughafen Düsseldorf, © DUS

Verwandte Themen

DÜSSELDORF - In Nordrhein-Westfalen steigt trotz der anhaltenden Klimadebatte die Zahl der Fluggäste. Im ersten Halbjahr 2019 sind von den sechs großen Airports im Land knapp 10,1 Millionen Passagiere abgeflogen.

Das sind 3,6 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte.

Der größte NRW-Flughafen Düsseldorf zählte bei einem Plus von 9,6 Prozent fast 6 Millionen abfliegende Passagiere. Dagegen verzeichnete der Airport Köln/Bonn ein Halbjahresminus von 4,9 Prozent auf rund 2,8 Millionen Fluggäste.

Den größten Zuwachs erzielte der Flughafen Dortmund, wo die Zahl der abfliegenden Passagiere um 20,5 Prozent auf knapp 630.000 stieg.

In Weeze am Niederrhein stiegen dagegen nur noch knapp 300.000 Fluggäste in die Maschinen. Das waren 31,2 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2018. Dort hatte der irische Billigflieger Ryanair sein Angebot stark eingeschränkt.

In Münster/Osnabrück (knapp 200.000 Passagiere; plus 2,1 Prozent) und Paderborn/Lippstadt (etwa 146.000 Passagiere; minus 1,5 Prozent) blieben die Zahlen relativ stabil.

Anmerkung der Redaktion: In einer füheren Version des Artikels stand "In Weeze stiegen nur noch knapp 200 Fluggäste". Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.
© dpa-AFX | 04.11.2019 11:07

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 06.11.2019 - 15:39 Uhr
Nachtrag: Die falschen Zahlen wurden amtlich von Statistischen Landesamt NRW ( It.NRW) – Meldung 209/19 vom 4. Nov 19 – in die Welt gesetzt. Ich habe dort um Aufklärung gebeten.
Also bitte keine Journalisten-Schelte, die Redaktionen haben auf eine amtliche Verlautbarung vertraut!
Beitrag vom 05.11.2019 - 12:25 Uhr
VÖLLIG FALSCHE ZAHLEN!!
Diese Meldung stand so auch in der Welt und im Kölner Stadtanzeiger, aber es sind definitiv keine Halbjahreszahlen.
Es könnten der Größe nach Quartalszahlen sein. Diese Zahlen stimmen jedoch absolut nicht mit den offiziellen Zahlen der ADV überein. Ich kann auch keine irgendwie passenden 3-Monatszahlen 2019 errechnen.

Beispiel Düsseldorf: 1.QTR19: 5,2 Mio; 2.Qtr19: 6,8 Mio; 3. Qtr19: 7,6 Mio – alles weit entfernt von den „fast 6 Mio“ aus der Meldung.
Gleiches gilt für die benannten anderen Flughäfen.

Ich bitte die Redaktion um Aufklärung und Korrektur oder Rücknahme der Meldung.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

aero.ukWe spread our wings to the UK. Visit aero.uk for daily aviation news from our editors and Reuters.

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2019

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden