BDL
Älter als 7 Tage

Inlandsverkehr bleibt deutlich hinter Erwartungen zurück

Eurowings in Hamburg
Eurowings in Hamburg, © Flughafen Hamburg

Verwandte Themen

BERLIN - Auch in den kommenden Monaten werden zwischen deutschen Städten deutlich weniger Passagierflieger unterwegs sein als vor der Pandemie. Von Juni bis November 2023 bieten die Airlines 9,6 Millionen Sitze im innerdeutschen Flugverkehr an, wie der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) mitteilte.

Im gleichen Zeitraum 2019 waren es fast 17,5 Millionen. Im Vergleich zum Zeitraum Juni bis November 2022 verzeichnet der BDL aber ein Plus von 13 Prozent.

Das Sitzplatzangebot auf allen Flügen von, nach und in Deutschland beläuft sich von Juni bis November auf 128,9 Millionen und entspricht damit 83 Prozent des Vor-Corona-Niveaus. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist es ein Wachstum von 10 Prozent.

Besonders stark läuft die Erholung des Flugverkehrs nach Südeuropa, also in die beliebten Urlaubsregionen. Von Juni bis November werden für diese Destinationen fast 50 Millionen Sitzplätze angeboten - das sind 95 Prozent des Niveaus von 2019.
© dpa-AFX | Abb.: Flughafen Hamburg, FBB | 08.06.2023 12:09

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 09.06.2023 - 07:45 Uhr
Alles unbestritten. Der Anbieter mit dem größten innerdeutschen Angebot hat genau das erwartet, forciert dazu den Wechsel auf die Schiene usw. Woher kommen die unerfüllten Erwartungen, der BDL hat auch keine geäußert 🤔

Stimmt, wer hat denn was 'erwartet'?
Beitrag vom 08.06.2023 - 19:37 Uhr
Alles unbestritten. Der Anbieter mit dem größten innerdeutschen Angebot hat genau das erwartet, forciert dazu den Wechsel auf die Schiene usw. Woher kommen die unerfüllten Erwartungen, der BDL hat auch keine geäußert 🤔
Beitrag vom 08.06.2023 - 19:31 Uhr
Ich könnte mir auch vorstellen: die 1-Tag-Dienstreisen mit morgens hin und abends zurück gibt es nicht mehr so wie früher und wurden durch Videokonferenzen ersetzt. Mehrtägige Dienstreisen werden (wurden früher auch schon?) zunehmend mit der Bahn gemacht, weil es hier nicht so sehr auf jede Stunde ankommt.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 07/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden