Ministerrat
Älter als 7 Tage

Österreich senkt Flugsteuer

VIE Vorfeld Check-in 3
VIE Vorfeld Check-in 3, © Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Verwandte Themen

WIEN - Im Zuge einer Änderung des Abgabengesetzes hat der Ministerrat der österreichischen Regierung am Dienstag per 1. Januar 2013 eine teilweise Senkung der seit April 2011 erhobenen Flugsteuer beschlossen.

Auf der Kurzstrecke sind statt 8 künftig nur mehr 7 Euro fällig, auf der Mittelstrecke 15 statt 20 Euro. Auf der Langstrecke bleibt es weiterhin bei 40 Euro.

Das Finanzministerium rechnet durch die Abgabensenkung zunächst mit Mindereinnahmen von jährlich 7,5 Millionen Euro.

Austrian Airlines begrüßt die Senkung, sieht dies aber nur als einen "ersten Schritt in die richtige Richtung". Gegenüber der APA meinte eine Sprecherin "Wir haben die Abschaffung gefordert". Die Senkung reduziere zwar den Ballast, es bleibe aber immer noch Ballast, den man mitfliege.

Die Grünen kritisieren die Steuersenkung als ein klimapolitisch kontraproduktives "Geschenk an die AUA".
© aero.at | 16.10.2012 18:31

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 17.10.2012 - 23:53 Uhr
Die Grünen kritisieren die Steuersenkung als ein klimapolitisch kontraproduktives "Geschenk an die AUA".

..... da sieht man wieder mal wie "beschraenkt" die Politik informiert ist, ...... neben AUA ist vor allem die NIKKI sehr stark auf den Kurz-/Mittelstrecken betroffen von dieser Senkung und ALLE Airlines die ex Oesterreich fliegen, warum also ein Geschenk fuer die "AUA"??????
Politik....
Nun ist es an der Zeit, dass auch diese unsinnige "Steuer" in Deutschland wie auch schon in den Niederlanden geschenen, gesenkt oder komplett abgeschafft wird. Ein Abwandern ins benachbarte Ausland waere so auch ein Einlenken der deutschen Politiker gegen den weiteren Verlust der Umsteiger/Zusteiger auf DEUTSCHE Airlines, die hauptsaechlich davon betroffen sind.


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

PaxEx.de Passenger Experience

FLUGREVUE 12/2020

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden