Sicherheit

Flug MH370
Gestern, 10:54 Uhr

"Diese Position ist 35.6°S, 92.8°E"

SYDNEY - Australien stellte die Suche nach Malaysia Airlines Flug 370 im Januar ohne Ergebnis ein. An Land arbeiteten Wissenschaftler aber weiter an dem Fall der verschollenen Boeing 777-200. Am Mittwoch veröffentlichte die Ermttlungsbehörde ATSB zwei Studien. Sie markieren punktgenau eine Absturzstelle.
Chaos in Caracas
Vor 7 Tagen

Air-Europa-Piloten wollen Venezuela meiden

Air-Europa-Piloten wollen Venezuela meidenMADRID - Wegen der dramatischen Lage in Venezuela wollen Piloten der spanischen Fluggesellschaft Air Europa am liebsten einen Bogen um das Krisenland machen. Die Piloten hätten das Unternehmen gebeten, entweder die Flüge auszusetzen oder Übernachtungen für die Besatzung in einem anderen Land zu organisieren.
Germania
Älter als 7 Tage

Spanien schließt Untersuchung nach harter Landung ab

Spanien schließt Untersuchung nach harter Landung abDÜSSELDORF - Nach einer harten Landung in Fuerteventura erhielt ein Airbus A321 von Germania ein neues Fahrwerk. Die spanische Unfall-Ermittlungsbehörde CIAIAC fand heraus, weshalb die D-ASTP nach dem Zwischenfall am 16. Juli 2016 zuvor noch mit 222 Passagieren und Crewmitgliedern den Rückflug nach Düsseldorf antrat.
Raketentests
Älter als 7 Tage

Air France-KLM erweitert No-Fly-Zone um Nordkorea

Air France-KLM erweitert No-Fly-Zone um NordkoreaPARIS - Nordkorea feuerte eine Interkontinentalrakete in das Japanische Meer. Der Flugkörper verfehlte am 28. Juli eine Boeing 777-300ER von Air France, Flug 293 von Tokio nach Paris, um wenige Minuten. Air France-KLM und Lufthansa ändern jetzt ihre Streckenführung und machen um Nordkorea einen noch größeren Bogen.
Abstand halten
Älter als 7 Tage  

FAA soll Mindest-Passagiersitzgrößen festlegen

FAA soll Mindest-Passagiersitzgrößen festlegenWASHINGTON - Die amerikanische Vereinigung "Flyersrights.org" hat in einer Verhandlung vor dem Berufungsgericht in Washington D.C. durchgesetzt, dass die US-Luftfahrtbehörde FAA künftig aktualisierte Mindeststandards für die Größe von Passagiersitzen und deren Abstand zueinander vorschreibt.
Flug EK521
Älter als 7 Tage

Boeing ist aus dem Schneider

Boeing ist aus dem SchneiderDUBAI - Unter starken Böen erreicht Emirates Flug 521 aus Indien am 03. August 2016 den Flughafen Dubai. Das Fahrwerk berührt die Landebahn bevor die Piloten erfolglos versuchen, die Boeing 777-300 zurück in die Luft zu bringen. Ein Jahr nach dem Unfall steht fest: am Flugzeug lag es nicht.
Flug AC759
Älter als 7 Tage

NTSB: Airbus A320 entgeht Katastrophe um 18 Meter

NTSB: Airbus A320 entgeht Katastrophe um 18 MeterSAN FRANCISCO - Air Canada Flug 759 verwechselte im nächtlichen Anflug auf San Francisco Landebahn 28R mit dem parallel verlaufenden Taxiway C. Ein Restabstand von 59 Fuß (18 Meter) zwischen dem A320 und dem Boden reichte gerade noch aus, eine drohende Katastrophe abzuwenden.
Datenschutz
Älter als 7 Tage

EuGH stoppt Fluggastdaten-Abkommen der EU mit Kanada

EuGH stoppt Fluggastdaten-Abkommen der EU mit KanadaLUXEMBURG - Der Europäische Gerichtshof hat das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch von Fluggastdaten gestoppt. Die Richter entschieden am Mittwoch, dass mehrere der vorgesehenen Bestimmungen nicht mit den von der EU anerkannten Grundrechten vereinbar sind.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

Lufthansa war es im Irak ein Grad zu heiß

Lufthansa war es im Irak ein Grad zu heißFRANKFURT - Wegen zu großer Hitze am Zielort hat ein Airbus der Lufthansa umkehren müssen. Im irakischen Erbil sei es 45 Grad heiß gewesen, sagte eine Lufthansa-Sprecherin. Deshalb habe das Flugzeug mit 118 Passagieren am Dienstag nach einem Zwischenstopp zum Tanken in Ankara nach Frankfurt zurückkehren müssen.
Emirates / Air Seychelles
Älter als 7 Tage

Airbus A380 kommt A330 in die Quere

Airbus A380 kommt A330 in die QuerePORT LOUIS - Gegenverkehr: ein Airbus A380 von Emirates und ein Airbus A330-200 von Air Seychelles kamen sich vergangenen Freitag im Luftraum über Mauritius ziemlich nahe. Das Kollisionswarnsystem TCAS und ein Schlenker der Air-Seychelles-Piloten entschärften die haarige Situation rechtzeitig.
Kein Funkkontakt
Älter als 7 Tage

Bundeswehr-Jets eskortieren B777 der Korean Air nach Stuttgart

Bundeswehr-Jets eskortieren B777 der Korean Air nach StuttgartSTUTTGART - Wegen unterbrochenen Funkkontakts haben zwei Bundeswehrjets eine koreanische Passagiermaschine am Stuttgarter Flughafen zum Landen gezwungen. Die Boeing 777 der Korean Air war mit 211 Passagieren am Samstagabend auf dem Weg von Seoul nach Zürich, als der Funkkontakt abbrach.
Flug AC759
Älter als 7 Tage

Gefährlicher Landeanflug auf Taxiway

Gefährlicher Landeanflug auf TaxiwaySAN FRANCISCO - Air Canada Flug 759 aus Toronto verwechselte im Anflug auf San Francisco vergangenen Freitag kurz vor Mitternacht Landebahn 28R mit dem parallel verlaufenden Taxiway C. Dort warteten vier startbereite Flugzeuge. Jetzt schaltet sich die US-Luftfahrtbehörde FAA ein.
Flug AA383
Älter als 7 Tage

"Sperrige" Checkliste und Chaos bei der Evakuierung

CHICAGO - Mitten in der Startbeschleunigung zerlegt sich das rechte Triebwerk der Boeing 767-300 mit einem lauten Knall. Die Passagiere wollen jetzt nur noch raus - die Evakuierung des American Airlines Flugs 383 verläuft allerdings alles andere als glatt, stellen die Unfallermittler des amerikanischen NTSB fest.
Zwischenfall bei Delta
Älter als 7 Tage

Passagier machte sich an Flugzeugtür zu schaffen

Passagier machte sich an Flugzeugtür zu schaffenWASHINGTON - Auf einem Flug von Seattle nach Peking hat ein Passagier nach jüngsten Erkenntnissen wiederholt die Flugzeugtüre öffnen wollen. Der Mann konnte bei dem Vorfall am Donnerstag (Ortszeit) erst nach einem Handgemenge mit Flugbegleitern überwältigt werden.
Elektronikverbot aufgehoben
Älter als 7 Tage

Etihad Airways setzt neue Vorgaben der USA um

Etihad Airways setzt neue Vorgaben der USA umABU DHABI - Auf den 45 wöchentlichen Etihad-Airways-Flügen von Abu Dhabi in die USA dürfen Notebooks wieder mit in die Kabine. Die Airline überprüft Passagiere und Geräte strenger und erfüllt damit verschärfte Sicherheitsvorgaben, die eine Aufhebung des Verbots möglich machten.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

USA setzen auf strenge Auflagen statt Laptop-Verbot

USA setzen auf strenge Auflagen statt Laptop-VerbotWASHINGTON - Laptops und Tablet-Computer bleiben auf Flügen in die USA erlaubt, sofern die Fluggesellschaften schärfere Sicherheitsvorschriften umsetzen. Diese neue Regelung verkündete das US-Ministerium für Heimatschutz (DHS) am Mittwoch in Washington.
#PAS17
Älter als 7 Tage

Airbus will Blackbox-Suche nach Unglücken deutlich erleichtern

Airbus will Blackbox-Suche nach Unglücken deutlich erleichternLE BOURGET - Der Flugzeugbauer Airbus will die schwierige Suche nach den Flugdatenschreibern nach einem Unglück künftig deutlich erleichtern. Ab Ende 2019 sollen Langstreckenjets des Konzerns bei einem Absturz ins Meer schwimmfähige Blackboxen ausstoßen.
Flug MU-736
Älter als 7 Tage

Erneut schwerer Triebwerksschaden an einem Airbus A330

Erneut schwerer Triebwerksschaden an einem Airbus A330SYDNEY - Mit einem offenen Triebwerkschaden ist ein Airbus A330-200 der China Eastern Airlines kurz nach dem Start in Sydney zurückgekehrt und dann sicher gelandet. In der Hülle des Trent-772-Triebwerks klaffte ein großes Loch, das durch ein Problem in der Luftansaugung aufgerissen worden war.
IATA
Älter als 7 Tage

Drohendes Laptop-Verbot hält Luftfahrtbranche weiter in Atem

Drohendes Laptop-Verbot hält Luftfahrtbranche weiter in AtemCANCÚN / GENF - Die drohende Ausweitung eines Laptop-Verbots auf Flüge von Europa in die USA hält die Luftfahrtbranche weiter in Atem. "Wir haben keine Hinweise, ob es eine Ausweitung geben wird oder nicht", sagte der Generalsekretär des Weltluftfahrtverbands IATA, Alexandre de Juniac, am Donnerstag in einer Telefonkonferenz.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

Verwirrung um mögliches Laptop-Verbot auf Flügen in die USA

Verwirrung um mögliches Laptop-Verbot auf Flügen in die USAWASHINGTON - Verwirrung um ein mögliches Laptop-Verbot in der Kabine auf Transatlantikflügen aus Europa in die USA: Das US-Heimatschutzministerium hat Berichten aus Brüssel widersprochen, wonach ein mögliches Verbot vom Tisch sei. "Diese Berichte sind absolut falsch", sagte ein Ministeriumssprecher der dpa in Washington.

Marktüberblick


Jet Fuel
-0.60%
153.70
Q2/17 (Ø)
-7.30%
140.26
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (07.08.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 09/2017

Take-off TV Video-Blog

Shop