Sicherheit

Zwischenfälle
Vor 5 Tagen

Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New ZealandAUCKLAND - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken kurzfristig aus dem Flugplan nimmt. Die bereiten auch anderen Fluggesellschaften Kopfschmerzen.
Flug UA915
Vor 7 Tagen  

Dreamliner-Batterie kocht über

Dreamliner-Batterie kocht überPARIS - Nach einer Batterieüberhitzung ist eine Boeing 787-8 von United Airlines am 13. November ohne weitere Probleme in Paris gelandet. Der von Boeing nachgerüstete, feuerfeste Stahlkasten verhinderte, wie geplant, Schäden am Flugzeug außerhalb der Batterie.
IATA
Vor 7 Tagen

Wenn Passagiere über den Wolken austicken

Wenn Passagiere über den Wolken austickenGENF - American Airlines Flug 31 erreichte Honolulu am 19. Mai mit einer Eskorte. Zwei F-22 Raptor fingen den Airbus A321 über dem Pazifik ab, nachdem sich ein angetrunkener Passagier an der Cockpittür zu schaffen gemacht hatte. Daten des Linienluftfahrtverbands IATA legen auf einen besorgniserregenden Trend offen.
Sicherheit
Vor 7 Tagen

US-Airlines begrenzen Mitnahme von Gepäck mit Lithium-Akkus

US-Airlines begrenzen Mitnahme von Gepäck mit Lithium-AkkusFORT WORTH - Führende US-Fluggesellschaften schränken ab 15. Januar 2018 die Mitnahme von sogenanntem Smart Luggage mit Lithium-Ionen-Batterien deutlich ein. American Airlines und Delta Airlines verbieten dann solche Gepäckstücke mit elektronischen Komponenten, sofern sich die Batterie nicht herausnehmen lässt.
Flug CX893
Älter als 7 Tage

Piloten beobachten Wiedereintritt nordkoreanischer ICBM

Piloten beobachten Wiedereintritt nordkoreanischer ICBMHONGKONG - Nordkoreanische Raketentests beunruhigen Streckenplaner seit eine ICBM im Juli die Flugbahn einer Boeing 777-300ER von Air France kreuzte. Piloten von Cathay Pacific berichten jetzt, am 29. November Augenzeugen des jüngsten Raketentests geworden zu sein.
Flug NZ135
Älter als 7 Tage

ATSB untersucht Zwischenfall in Brisbane

ATSB untersucht Zwischenfall in BrisbaneBRISBANE - Eine Boeing 777-300ER unterschreitet im Landeanflug auf Brisbane die sichere Mindestflughöhe. Der Tower weist die Piloten auf den gefahrenträchtigen Irrtum hin, sie setzen den Sinkflug zunächst dennoch fort. Jetzt geht Australiens Flugunfallbehörde ATSB der Sache nach.
Flug UA31
Älter als 7 Tage

United bricht Flug nach Newark in London ab

United bricht Flug nach Newark in London abMÜNCHEN - Ein Flugzeug der United Airlines ist auf dem Weg von München nach Newark in London zwischengelandet, weil mehrere Passagiere an Bord über gesundheitliche Beschwerden geklagt hatten. Am Flughafen London-Heathrow kümmerten sich Sanitäter um die betroffenen Passagiere.
Aschewolken
Älter als 7 Tage  

Indonesischer Vulkan beeinträchtigt den Flugverkehr

Indonesischer Vulkan beeinträchtigt den FlugverkehrDENPASAR - Ein indonesischer Vulkan steht kurz vor dem Ausbruch und beeinträchtigt mit seinen hoch reichenden Aschewolken bereits den Flugverkehr über Bali. Die indonesischen Behörden verhängten über das betroffene Gebiet bereits die "Gefahrenstufe Rot".
Flug AF66
Älter als 7 Tage  

An-124 liefert A380-Triebwerk nach Goose Bay

An-124 liefert A380-Triebwerk nach Goose BayGOOSE BAY - Ein Ende September in Goose Bay gestrandeter Airbus A380 von Air France wird mit einem per Antonow angelieferten Austauschtriebwerk wieder flott gemacht, um zur eigentlichen Reparatur nach Europa starten zu können und im Januar wieder in die aktive Linienflotte zurückzukehren.
Pilotenmangel
Älter als 7 Tage

Airbus arbeitet am unbemannten Cockpit

Airbus arbeitet am unbemannten CockpitTOULOUSE - Airbus will Technologien und Systeme entwickeln, die Flüge mit nur einem Piloten im Cockpit erlauben. Dabei ist der europäische Flugzeugbauer laut seinem Technik-Chef Paul Eremenko auf Ansätze gestoßen, die sogar ein völlig unbemanntes Cockpit in Reichweite rücken lassen.
Flug AF66
Älter als 7 Tage

Air France fliegt gestrandete A380 im Dezember aus

Air France fliegt gestrandete A380 im Dezember ausPARIS - Der mit einem Triebswerkschaden seit Ende September im kanadischen Goose Bay gestrandete Airbus A380 von Air France soll im Dezember nach Paris fliegen und im Januar in den Liniendienst zurückkehren. Die Vorbereitungen für die Rückholung des Flugzeugs waren aufwendig.
Deutsche Flugsicherung
Älter als 7 Tage  

Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

Neues Flugsicherungssystem in KarlsruheKARLSRUHE - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. Das neue System funktioniert nach einem Free-Route-Airspace-Konzept und soll in den kommenden Jahren europaweit ausgebaut werden.
Flugsicherheit
Älter als 7 Tage

EASA warnt vor defekten Notfallrutschen bei A330 und A340

EASA warnt vor defekten Notfallrutschen bei A330 und A340 KÖLN - Pumpen, die zum Aufblasen der Notrutschen an einigen der größten Airbus-Maschinen dienen sollen, könnten defekt sein. Inspektoren der Europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA mahnen daher an, bei der Wartung der Maschinen besonders auf die Funktionstüchtigkeit der Rutschen zu achten.
Flug AF66
Älter als 7 Tage

FAA erlässt dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung für A380

FAA erlässt dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung für A380NEW YORK - Air-France-Flug 66 von Paris nach Los Angeles endete vorzeitig mit einer Notlandung in Goose Bay, nachdem sich im Reiseflug Fan und Verkleidung eines Triebwerks gelöst hatten. Die US-Luftfahrtbehörde FAA reagiert mit einer dringlichen Lufttüchtigkeitsanweisung auf den Zwischenfall.
Flug AF66
Älter als 7 Tage

Teile von beschädigtem A380-Triebwerk in Grönland geborgen

Teile von beschädigtem A380-Triebwerk in Grönland geborgenPARIS - Nach der Notlandung eines Airbus A380 von Air France in Kanada haben Experten Teile des beschädigten Triebwerks in Grönland aufgefunden und geborgen. Diese seien nun auf dem Weg nach Frankreich, teilte die französische Luftfahrt-Untersuchungsbehörde BEA am Freitag mit.
Flug AF66
Älter als 7 Tage

BEA nimmt Untersuchung nach A380-Notlandung an sich

BEA nimmt Untersuchung nach A380-Notlandung an sichPARIS - Nach der Notlandung eines Airbus A380 in Kanada leitet die französische Luftfahrt-Untersuchungsbehörde BEA die Suche nach der Ursache. Die Crew des Air-France-Flugs hatte am Samstag auf dem Weg von Paris nach Los Angeles nach dem Ausfall von einem der vier Triebwerke einen "Mayday"-Ruf abgesetzt.
Abschlussbericht MH370
Älter als 7 Tage

"Mit Sicherheit nicht hinnehmbar"

SYDNEY - Dreieinhalb Jahre nach dem Verschwinden eines malaysischen Passagierflugzeugs mit 239 Menschen an Bord fehlt von der Maschine weiterhin jede Spur. Dies geht aus dem am Dienstag vorgelegten Abschlussbericht einer internationalen Suchkommission zu dem Malaysia-Airlines-Flug MH370 hervor.
Flug LX294
Älter als 7 Tage

Airbus A330 entging Kollision mit Drohne um 10 Meter

Airbus A330 entging Kollision mit Drohne um 10 MeterZÜRICH - Ein Airbus A330-300 der Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss entging am 06. Mai im Anflug auf Zürich nur knapp einer Kollision mit einem Multikopter. Airbus und Drohne kamen sich so nahe, dass für ein Ausweichmanöver "keine Zeit" mehr war, hält die Schweizer Untersuchungsstelle SUST fest.
Luftraum gesperrt
Älter als 7 Tage

Irak verbietet internationale Flüge in Kurdengebiete

Irak verbietet internationale Flüge in KurdengebieteERBIL - Wegen der Luftraumsperrung durch die irakische Zentralregierung haben mehrere internationale Fluggesellschaften ihre Flüge in den Nordirak ausgesetzt. Lufthansa und Austrian Airlines würden ihre Flüge nach Erbil zunächst an diesem Wochenende einstellen, teilte Lufthansa am Freitag mit.
Flug EK131
Älter als 7 Tage

Tiefer Anflug auf Moskau: A380 auf Abwegen

Tiefer Anflug auf Moskau: A380 auf AbwegenMOSKAU - Der Airbus A380 aus Dubai hat noch 15 Kilometer Strecke zum Airport von Moskau Domodedowo vor sich, aber nur noch 122 Meter Abstand zum Boden. Die Piloten erkennen die Gefahr und starten rechtzeitig durch. Jetzt ermittelt die Flugunfallbehörde der Vereinigten Arabischen Emirate.

Marktüberblick


Jet Fuel
-2.50%
174.00
Q3/17 (Ø)
+13.50%
159.14
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (04.12.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 01/2018

Take-off TV Video-Blog

Beeindruckende A320neo-Testflüge mit CFM-Triebwerken

Beeindruckende Testflüge des Airbus A320 neo mit dem Triebwerk LEAP von CFM International.

Shop