Sicherheit

Sicherheit
Gestern, 15:08 Uhr

Emirates: Electronics Ban im Zweifel auf alle Airlines anwenden

Emirates: Electronics Ban im Zweifel auf alle Airlines anwendenDUBAI - "Soweit, so gut" - Tim Clark lässt sich den Ärger über den Electronics Ban nicht anmerken. Das Verbot größerer elektronischer Geräte auf Flügen in die Vereinigten Staaten werde von den Passagieren bislang klaglos hingenommen, sagte der Chef der Fluggesellschaft Emirates "Bloomberg".
40 Jahre Teneriffa
Vor 2 Tagen

Wie Los Rodeos die Linien-Luftfahrt veränderte

Wie Los Rodeos die Linien-Luftfahrt veränderteTENERIFFA - Das folgenschwerste Unglück der zivilen Luftfahrt jährt sich zum 40. Mal. In einem Feuerball starben am 27. März 1977 auf Teneriffa 583 Menschen, als ein niederländischer und ein amerikanischer Jumbo-Jet auf der Startbahn kollidierten. Die Luftfahrt hat Lehren gezogen.
EASA
Vor 3 Tagen  

Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

Studien sehen keine Probleme bei KabinenluftHAMBURG - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. Die EASA hat am Dienstag beide Untersuchungen zur Kabinenluft veröffentlicht.
Flug 4U9525
Vor 4 Tagen

Lufthansa lässt Zwei-Personen-Regel überprüfen

Lufthansa lässt Zwei-Personen-Regel überprüfenFRANKFURT - Als sich drei Tage nach dem Germanwings-Absturz abzeichnete, dass der Co-Pilot das Unglück absichtlich herbeigeführt hat, empfahl die EASA, dass neben einem qualifizierten Piloten immer eine zweite Person im Cockpit zugegen sein sollte. Zwei Jahre nach 4U9525 überprüft Lufthansa die Regel.
"Electronics Ban"
Vor 5 Tagen

So smart handhabt Emirates das Tablet-Verbot

So smart handhabt Emirates das Tablet-VerbotDUBAI - Der "Electronics Ban" hat Airlines kalt erwischt. Ab 25. März dürfen auf USA-Flügen von zehn Airports des Nahen Ostens keine elektronischen Geräte mit an Bord genommen werden, die größer sind als ein Smartphone. Emirates findet eine pragmatische Lösung für das Verbot.
Electronics Ban
Vor 7 Tagen

Großbritannien folgt USA beim Tablet-Verbot auf vielen Flügen

Großbritannien folgt USA beim Tablet-Verbot auf vielen FlügenLONDON - Terrorgefahr im Luftverkehr: Großbritannien wird voraussichtlich dem Vorbild der USA folgen und größere elektronische Geräte wie Laptops im Handgepäck auf vielen Flügen verbieten. Betroffen seien Verbindungen aus dem Nahen Osten und Nordafrika, berichteten britische Medien übereinstimmend.
Electronics Ban
Vor 7 Tagen

Golfairlines von Geräte-Verbot betroffen

Golfairlines von Geräte-Verbot betroffenWASHINGTON - Die US-Regierung verbietet auf Flügen aus einigen Ländern in die USA größere Elektronikgeräte im Handgepäck. Die Neuregelung nimmt auch die drei großen Golfairlines Emirates, Etihad Airways und Qatar Airways sowie Turkish Airlines nicht aus und geht auf eine neue Bedrohungsanalyse zurück.
Electronics Ban
Vor 7 Tagen

Royal Jordanian verbietet elektronische Geräte an Bord

Royal Jordanian verbietet elektronische Geräte an BordNEW YORK - Die Social-Media-Abteilung von Royal Jordanian ist auf Zack. Am Montag war die Airline eventuell etwas zu schnell bei der Sache und twitterte ein Verbot elektronischer Geräte im Handgepäck in die Welt. Die Neuregelung setze eine Anweisung amerikanischer Behörden um.
Gefahr im Windschatten
Älter als 7 Tage

EASA: Vorfälle durch Wirbelschleppen nehmen zu

EASA: Vorfälle durch Wirbelschleppen nehmen zuFRANKFURT - Im Windschatten eines Airbus A380 kann es für kleinere Flugzeuge schnell brenzlig werden, nicht nur bei Start und Landung. Die europäische Luftfahrtbehörde EASA will Piloten nun stärker für die Risiken sensibilisieren und gibt Tipps für die richtige Reaktion auf unerwartete Luftwirbel.
Zwischenfälle in Europa
Älter als 7 Tage

Indien will Regeln für Cockpit-Nickerchen verschärfen

Indien will Regeln für Cockpit-Nickerchen verschärfenDELHI - Zwei indische Linienflüge antworten der Flugsicherung nicht und lösen Großalarm im europäischen Luftraum aus. Eurofighter steigen auf, Atomkraftwerke werden evakuiert. Haben die beteiligten Piloten im Februar und März sprichwörtlich "gepennt"? Indiens Luftfahrtaufsicht DGCA vermutet das.
Sicherheit
Älter als 7 Tage

Kein Funkkontakt zu Flugzeug – Fünf AKW kurz geräumt

Kein Funkkontakt zu Flugzeug – Fünf AKW kurz geräumtKIEL / HANNOVER - Wegen eines unterbrochenen Funkkontakts zu einem Flugzeug im deutschen Luftraum ist am Freitagvormittag ein bundesweiter Voralarm ausgelöst worden. Mehrere Atomkraftwerke wurden bis auf die Notbesatzungen vorübergehend geräumt. Die Sicherheitsbestimmungen schreiben das so vor.
A380 Wirbelschleppen
Älter als 7 Tage  

Deutscher Business Jet muss notlanden

Deutscher Business Jet muss notlandenDUBAI - Ein deutscher Business Jet ist am 7. Januar beim Flug über dem arabischen Meer in die Wirbelschleppen unter einer entgegen kommenden A380 geraten. Der kleine Zweistrahler vollführte mehrere unkontrollierte Rollen und verlor stark an Höhe, bevor seiner Besatzung eine Notlandung in Muskat gelang.
Flug 9W-118
Älter als 7 Tage

Eurofighter fangen Boeing 777-300ER von Jet Airways ab

Eurofighter fangen Boeing 777-300ER von Jet Airways abFRANKFURT - Ein Linienflug von Jet Airways testete vergangenen Donnerstag die Alarmrotte der Luftwaffe. Nachdem der Funkkontakt zur Boeing 777-300ER zwischen Bratislava und Prag verloren ging, stiegen zwei deutsche Eurofighter auf und fingen Flug 9W-118 nordöstlich von Frankfurt ab.
Schwerer Zwischenfall
Älter als 7 Tage

Fliegerstaffel zertrennt Kameraseil bei Ski-WM

Fliegerstaffel zertrennt Kameraseil bei Ski-WMST. MORITZ - Schrecksekunde bei der Ski-WM in St. Moritz. Eine Maschine der PC-7-Staffel der Schweizer Luftwaffe zertrennte am Freitag im Tiefflug nahe der Zuschauertribünen ein Seil, das an einer mobilen Kamera befestigt und vom Ziel über die Rennpiste bis zum Start gespannt war.
Airlines
Älter als 7 Tage  

Triebwerksausfall zwingt Austrian-777 zur Zwischenlandung

Triebwerksausfall zwingt Austrian-777 zur ZwischenlandungISTANBUL - Eine Boeing 777-200 von Austrian Airlines auf dem Weg von Bangkok nach Wien landete am Montag nach einem Triebwerksausfall unbeschadet in Istanbul zwischen. Es ist bereits der zweite Triebwerksausfall an einer Boeing 777 im Lufthansa-Konzern nachdem ein Flug von Swiss vergangene Woche in Kanada strandete.
Flug LX40
Älter als 7 Tage

Swiss-Boeing landet in Kältekammer von Airbus

Swiss-Boeing landet in Kältekammer von AirbusIQALUIT - Nahe dem Polarkreis, am kanadischen Flughafen Iqaluit/Nunavut, finden Flugzeugbauer ideale Bedingungen für Kältetests mit Prototypen vor. Airbus kommt regelmäßig. Jetzt lernten auch Passagiere von Swiss den entlegenen Airport mit IATA-Code YFB kennen. Sie wollten eigentlich nach Los Angeles.
Belgien
Älter als 7 Tage

Flüge von Egypt Air und Air France in Kollisionsgefahr

Flüge von Egypt Air und Air France in KollisionsgefahrBRÜSSEL - Im belgischen Luftraum kamen sich am Neujahrstag Flüge von Egypt Air und Air France in die Quere. Laut belgischer Flugunfall-Ermittlungsbehörde AAIU verringerte sich der Abstand zwischen den Flugzeugen auf 300 Fuß vertikal und 0,74 nautische Meilen horizontal. Das ist passiert:
ACT Airlines
Älter als 7 Tage

Fracht-Jumbo stürzt auf Wohnviertel – Mindestens 36 Tote

Fracht-Jumbo stürzt auf Wohnviertel – Mindestens 36 ToteBISCHKEK - Der Absturz eines türkischen Fracht-Jumbos in Kirgistan in Zentralasien hat mindestens 36 Menschen das Leben gekostet. Die Boeing 747 krachte am Montag bei einem missglückten Anflug auf den Flughafen der Hauptstadt Bischkek in ein Wohnviertel und zerstörte zahlreiche Häuser.
Flugsicherheit 2016
Älter als 7 Tage

"Viele Piloten sind übermüdet, das ist schon ein Thema"

HAMBURG - Immer weiter, immer mehr, immer billiger: Der Trend in der zivilen Weltluftfahrt ist unverkennbar. Es ist ein Massenmarkt. 3,7 Milliarden Passagiere bescherten Airlines rund um den Globus 2016 einen Milliarden-Umsatz - und die Branche boomt weiter.
JACDEC/ASN
Älter als 7 Tage

So sicher war Fliegen im Jahr 2016

So sicher war Fliegen im Jahr 2016BERLIN - Das Jahr 2016 war vorläufigen Zahlen zufolge trotz schwerer Unglücke eines der sichersten in der zivilen Luftfahrt. Zu diesem Fazit kommen das Hamburger Flugunfallbüro JACDEC (Jet Airliner Crash Data Evaluation Centre) und das Aviation Safety Network (ASN) in den Niederlanden.

Marktüberblick


Jet Fuel
+0.30%
151.60
Q4/16 (Ø)
+11.20%
143.82
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (23.01.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 04/2017

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop