Kundenliebling
Älter als 7 Tage   EXKLUSIV 

Lufthansa: Passagiere buchen "gezielt" A380-Flüge

Lufthansa Airbus A380
Lufthansa Airbus A380, © Lufthansa

Verwandte Themen

MÜNCHEN - Lufthansa fliegt seit Anfang Juni wieder A380. Das erste Rückkehrer-Duo macht seinen Job gut - und verhilft Lufthansa zu Buchungen. Der Konzern verzeichnet eine "sehr hohe" Auslastung der A380-Flüge und ein strategisches Buchungsverhalten seiner Fluggäste am Drehkreuz München.

Die A380 ist zurück. Lufthansa setzt inzwischen wieder zwei A380 in München ein, seit 1. Juni nach Boston und seit 4. Juli an den New Yorker Kennedy-Flughafen.

Die erste Zwischenbilanz fällt positiv aus. "Die zwei reaktivierten A380 sind in der täglichen Operation sehr gut", sagte eine Lufthansa-Sprecherin aero.de. "Nicht nur die Auslastung der Flüge ist sehr hoch. Wir beobachten dabei auch, dass Urlauber und Geschäftsreisende gezielt die A380 buchen."

Lufthansa hatte den A380-Betrieb in der Pandemie drei Jahre ausgesetzt. Die Rückkehr in die aktive Flotte funktioniert bisher reibungslos - Lufthansa verweist auf eine hohe "operative Stabilität beider Flugzeuge".

Los Angeles und Bangkok im Winter

Anfang Juli hat Lufthansa mit der D-AIML eine dritte A380 aus der Wartung in Manila zunächst nach Frankfurt überführt. Die Airline will 2024 mindestens vier A380 einsetzen und zwei weitere als Reserve im Hintergrund halten. Von den einst 14 Lufthansa-A380 gehen sechs an Airbus zurück.

Im Oktober zieht Lufthansa die A380 von den Zielen an der US-Ostküste wieder ab - ab 5. Oktober steuert die A380 stattdessen Los Angeles an, ab 28. Oktober folgt mit Bangkok ein Asienziel.
© aero.de | Abb.: Lufthansa | 20.07.2023 12:15

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich bei aero.de registrieren oder einloggen.

Beitrag vom 21.07.2023 - 11:37 Uhr
die hype wird bald wieder enden, dann ist der A380 wieder das was er war: Einfach zu teuer
Beitrag vom 21.07.2023 - 08:29 Uhr
Warum auch nicht? A380 ist sogar für Nicht-Luftfahrtenthusiasten ein Verkaufsargument. In keinem anderen Flugzeug fliegt man selbst in der Holzklasse komfortabler.
Beitrag vom 20.07.2023 - 16:55 Uhr
Wird Zeit für die A380-900 NEO :)

Die gäbs höchstens auf dem Papier, um Boeings 779-Preis bei der nächsten Emirates Bestellung zu drücken ;)


Stellenmarkt

Schlagzeilen

aero.uk

schiene.de

Meistgelesene Artikel

Community

Thema: Pilotenausbildung

FLUGREVUE 04/2024

Shop

Es gibt neue
Nachrichten bei aero.de

Startseite neu laden