Airlines

Regierung erwartet Grounding
15:40 Uhr   UPDATE 

Lufthansa nimmt Abstand von Niki-Übernahme

Lufthansa nimmt Abstand von Niki-ÜbernahmeFRANKFRUT - Der Lufthansa-Konzern hat sein Übernahmeangebot für die Air-Berlin-Tochter Niki zurückgezogen. Als Grund gab die Fluggesellschaft am Mittwoch an, dass eine schnelle Freigabe des Erwerbs durch die EU-Kommission nicht zu erwarten sei. Niki ist akut grounding-gefährdet.
Billigflieger im Stresstest
14:47 Uhr

Cockpit: Streiks bei Ryanair noch in diesem Jahr

Cockpit: Streiks bei Ryanair noch in diesem JahrFRANKFURT - Die angekündigten Pilotenstreiks bei Ryanair sollen noch in diesem Jahr beginnen. Man sei bei der Planung in enger Abstimmung mit den übrigen europäischen Gewerkschaften, sagte der Präsident der deutschen Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC), Ilja Schulz, am Mittwoch.
Erste Flüge
11:07 Uhr

Air Canada freundet sich mit der 737 MAX an

Air Canada freundet sich mit der 737 MAX anMONTREAL - Das wird was Ernstes: Air Canada hat am Montag ihre erste Boeing 737 MAX in Dienst gestellt, 60 weitere werden bis 2021 folgen. Der Auftaktkurs AC137 führte die 737 MAX 8 von Toronto nach Calgary, Air Canada sieht für das Flugzeug aber auch eine Rolle im Interkont-Flugplan vor.
Niki-Übernahme
09:52 Uhr

Lufthansa will Condor und Tuifly Slots überlassen

Lufthansa will Condor und Tuifly Slots überlassenFRANKFURT - Ein Verzicht auf Start- und Landefenster soll die Übernahme von Niki durch Lufthansa retten. Konkret will Lufthansa Slots an Condor und TUIfly abtreten, sofern die EU-Kommission den Deal im Gegenzug bis 21. Dezember genehmigt, berichten mit der Angelegenheit vertraute Personen.
Airlines
08:09 Uhr

Gericht verbietet Lufthansa "Austro"-Aufschlag

Gericht verbietet Lufthansa WIEN - Die österreichischen Reisebüros haben im Kampf gegen Lufthansa-Gebühren einen Teilsieg vorm Kartellgericht errungen. Die Airline muss den sogenannten Österreich-Aufschlag für Flugtickets einstellen, darf also in Österreich für den identischen Flug nicht mehr verrechnen als in Deutschland.
"Le Figaro"
08:23 Uhr

Spekulationen um Stühlerücken in der Airbus-Chefetage

Spekulationen um Stühlerücken in der Airbus-ChefetageTOULOUSE - Das Topmanagement von Airbus steht nach französischen Medienberichten vor einem Umbruch. Demnach könnten am Ende sowohl Konzernchef Tom Enders, als auch die Nummer zwei Fabrice Bregier das Unternehmen verlassen. Airbus spricht von "reinen Spekulationen".
Showdown bei Ryanair
Gestern, 16:48 Uhr

"Die Piloten haben es satt, sich so behandeln zu lassen"

FRANKFURT - Beim Blick auf diese Landkarte dürfte Ryanair-Chef Michael O`Leary grollen. Piloten haben sich quer über Europa zusammengetan, um notfalls auch mit Streiks bessere Beschäftigungsbedingungen beim irischen Billigflieger durchzusetzen. Ryanair will das noch nicht wahrhaben.
Lufthansa
Gestern, 14:47 Uhr

Eurowings bekommt (für Düsseldorf) eine echte Business Class

Eurowings bekommt (für Düsseldorf) eine echte Business ClassDÜSSELDORF - Eurowings plant für Langstrecken von und nach Düsseldorf eine eigene Business Class. Das eng an Lufthansa angelehnte Produkt wird in einigen Airbus-Flugzeugen verfügbar sein. Eurowings fliegt 2018 mit Metall und Personal von Brussels Airlines in die Vereinigten Staaten, nach Mexiko und in die Karibik.
Europaweite Aktion
Gestern, 14:30 Uhr

Vereinigung Cockpit bestreikt Ryanair

Vereinigung Cockpit bestreikt RyanairFRANKFURT - Bei Ryanair kündigt sich der erste Pilotenstreik der Geschichte an. Die Vereinigung Cockpit (VC) hat am Dienstag zu Streiks an den deutschen Basen aufgerufen. Zuvor hatten bereits Gewerkschaften in Irland, Italien und Portugal für Arbeitskämpfe mobilisiert. Das Management will eine harte Linie fahren.
Ryanair Dublin
Gestern, 10:06 Uhr

Die Zeichen stehen auf Streik

Die Zeichen stehen auf StreikDUBLIN - Dubliner Ryanair-Piloten lassen sich von ihrer Arbeitgeberin nicht einschüchtern: sie stimmten laut Insidern für Streik und wissen eine europaweite Kampagne hinter sich, die sich für bessere Arbeitsbedingungen einsetzt. Ryanair selbst spricht von einer "Marketing-Aktion".
ExpressJet
Vor 2 Tagen

United greift nach ihrem Regionalpartner

United greift nach ihrem RegionalpartnerCHICAGO - United rechnet offenbar eine Investition in ihren Regionalpartner ExpressJet durch. Laut Insidern will United damit nicht nur Nachwuchspiloten an den Konzern binden, sondern auch ihre Netzwerke im Osten und mittleren Westen der Vereinigten Staaten weiter verdichten.
Verkehrszahlen
Vor 2 Tagen

Lufthansa befördert ein Drittel mehr Passagiere

Lufthansa befördert ein Drittel mehr PassagiereFRANKFURT - Lufthansa hat mit ihren verschiedenen Töchtern im ersten vollen Monat ohne Air Berlin rund ein Drittel mehr Passagiere befördert als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Fluggäste stieg im November auf insgesamt 10,1 Millionen, wie der Konzern am Montag mitteilte.
Lufthansa
Vor 2 Tagen

Nervenkrieg um Teilübernahme von Air Berlin

Nervenkrieg um Teilübernahme von Air BerlinBRÜSSEL - Die EU-Kommission argwöhnt ein Lufthansa-Monopol in Deutschland. Lufthansa muss den Wettbewerbshütern zudem höhere Ticketpreise erklären. Noch ist völlig offen, ob Lufthansa noch vor Jahresende mit grünem Licht aus Brüssel für eine Teilübernahme der insolventen Air Berlin rechnen kann.
Handelsstreit
Vor 3 Tagen

Aeromexico könnte Delta-CSeries in die Familie holen

Aeromexico könnte Delta-CSeries in die Familie holenMONTREAL - Die Strafzölle auf die Einfuhr der CSeries in die USA beflügeln die Kreativität der Flugzeugbauer und Airlines. Zunächst kündigten Bombardier und Airbus an, die Flugzeuge in Alabama produzieren zu wollen. Nun könnte Delta die Zölle umgehen, indem ihre Partnerin Aeromexico die CSeries kauft.
Skytrax
Vor 5 Tagen

Zweifel an Sterne-Vergabe für Fluggesellschaften

Zweifel an Sterne-Vergabe für FluggesellschaftenFRANKFURT - Seit Anfang Dezember schmückt sich Lufthansa mit fünf Skytrax-Sternen. Was ist das für eine Organisation, die diese Sterne verleiht? Die Spurensuche gestaltet sich schwierig. Kritiker nennen Skytrax die "FIFA der Luftfahrt".
Showdown in Irland
Vor 6 Tagen

Ryanair droht Piloten Konsequenzen an

Ryanair droht Piloten Konsequenzen anDUBLIN - Ryanair betritt Neuland. Erstmals besteht beim irischen Günstigflieger in gleich mehreren Ländern die reale Möglichkeit von Pilotenstreiks. Crews in Italien, Portugal und Irland bitten Airlinechef Michael O`Leary zur Kraftprobe. Der droht streikwilligen Mitarbeitern scharfe Sanktionen an.
Preistreiberei-Vorwürfe
Vor 6 Tagen

Zypries warnt vor Lufthansa-Bashing

Zypries warnt vor Lufthansa-BashingBERLIN - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat die Lufthansa angesichts von Vorwürfen der Preistreiberei nach dem Aus des Konkurrenten Air Berlin in Schutz genommen. "Es gibt auch viel ungerechtfertigte Kritik an Lufthansa, manchmal sogar eine Art Lufthansa-Bashing", sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur.
Lufthansa in der Warteschleife
Vor 7 Tagen

Brüssel befragt Marktteilnehmer zum Air-Berlin-Deal

Brüssel befragt Marktteilnehmer zum Air-Berlin-DealBRÜSSEL - Wegen der geplanten Übernahme weiter Teile der insolventen Fluglinie Air-Berlin durch die Lufthansa holen die EU-Wettbewerbshüter Kreisen zufolge Feedback von anderen Marktteilnehmern ein. In EU-Wettbewerbsfällen ist es üblich, dass die EU-Kommission ein derartiges Verfahren startet.
Flug UA915
Vor 7 Tagen  

Dreamliner-Batterie kocht über

Dreamliner-Batterie kocht überPARIS - Nach einer Batterieüberhitzung ist eine Boeing 787-8 von United Airlines am 13. November ohne weitere Probleme in Paris gelandet. Der von Boeing nachgerüstete, feuerfeste Stahlkasten verhinderte, wie geplant, Schäden am Flugzeug außerhalb der Batterie.
IATA
Vor 7 Tagen

Wenn Passagiere über den Wolken austicken

Wenn Passagiere über den Wolken austickenGENF - American Airlines Flug 31 erreichte Honolulu am 19. Mai mit einer Eskorte. Zwei F-22 Raptor fingen den Airbus A321 über dem Pazifik ab, nachdem sich ein angetrunkener Passagier an der Cockpittür zu schaffen gemacht hatte. Daten des Linienluftfahrtverbands IATA legen auf einen besorgniserregenden Trend offen.

Top Jobs

Marktüberblick


Jet Fuel
-2.50%
174.00
Q3/17 (Ø)
+13.50%
159.14
ARA Spot Price in US-¢/Gal. (04.12.17)
Quelle: EIA, Änd. Vortag/-quartal

Stellenmarkt

Schlagzeilen

PaxEx.de Passenger Experience

Meistgelesene Artikel

Community

FLUGREVUE 01/2018

Take-off TV Video-Blog

KLM Boeing 747-400 Amsterdam - St. Martin

Kurzreportage über den Anflug mit einer KLM Boeing 747-400 auf St. Martin. Der Landeanflug führt tief über den Maho Beach, an dem sich Passagierjets sehr gut beobachten lassen und schon viele spektakuläre Filmaufnahmen und Fotos entstanden sind. Dieses Video gibt einige interessante Hintergrundinformationen zum Anflug.

Shop